Allgemein

Germanwings-Flugzeug abgestürzt

In Südfrankreich ist eine Maschine der Lufthansa-Tochter Germanwings abgestürzt – der Airbus 320 war auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf. Das hat nach Pressemeldungen nun auch Frankreichs Prmeierminister Valls bestätigt, soeben auch die Deutsche Flugsicherung. An Bord waren 148 Menschen. Valls befürchtet den Tod aller Passagiere.

Noch gibt es keine genauen Angaben über die Opferzahlen – die Aktie von Airbus verliert 2,2%, die Lufthansa-Aktie 3,2%..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage