Aktien

Gigantischer Gamestop-Turnaround, Wasserstoff-Aktien, E.ON, Xiaomi

Trading in Aktien direkt über Handy oder Laptop

Im heutigen Aktien Daily schauen wir auf den gigantischen Turnaround in der Gamestop-Aktie. Auch blicken wir auf drei Wasserstoff-Aktien, die gute Laune bei E.ON und Xiaomi.

Gamestop

Der Turnaround in der Gamestop-Aktie war gigantisch. Wir hatten bereits gestern und vorgestern darüber berichtet. Es bestehe die Möglichkeit, dass die große wilde Meute der Privatzocker vor allem in den USA nach dem stark gefallenen Kurs auf 120 Dollar denken könnte, dass die Aktie nun ein günstiger Einstieg ist – eben weil der Kurs so tief gefallen ist. Dass die Bewertung des Unternehmens immer noch zu hoch sein könnte – egal. Der Kurs fiel schnell, also konnte man „günstig“ einsteigen. Und so legte die Gamestop-Aktie gestern im offiziellen Börsenhandel ein Plus von 63 Dollar oder 52 Prozent hin auf 183,75 Dollar. Wahnsinn! Heute könnte sich die Volatilität in der Aktie fortsetzen!

Wasserstoff-Aktien

Wir haben es die letzten Wochen immer wieder mal erwähnt. Die Wasserstoff-Aktien wie Plug Power, Ballard Power oder Nel ASA sollte man im Blick behalten. Erst fielen diese Aktien im Februar, und auch im März. Dann kam noch der allgemeine Kursrückgang bei Tech-Aktien hinzu, der den Absturz noch verstärkte. Alleine Plug Power verlor seit dem 9. Februar von 69 auf 31 Dollar gestern früh. Dann aber stieg die Aktie gestern auf 34,10 Dollar zum Schluss. Genau so konnten die anderen beiden Aktien gestern einen kleinen Aufwärtsdreh hinlegen. Also, man könnten die Wasserstoff-Aktien auch heute im deutschen Handel im Blick behalten. Entweder sie nehmen jetzt einen Anlauf für eine Erholung, oder es war nur ein kurzes Aufflackern, weil gestern alle Tech- und Hype-Aktien steigen konnten.

E.ON

Die E.ON-Aktie gibt wortwörtlich Gas. Der neue E.ON-Chef Birnbaum machte vor kurzem die Aussage „Wir können noch besser werden“. Die vorgestern gemeldeten Finanzdaten zeigen Wirkung. EBIT +17 Prozent, Umsatz nach Innogy-Übernahme +48 Prozent auf 60,94 Milliarden Euro. Die E.ON-Aktie steigt seit Mittwoch kräftig an, von 9,06 Euro auf aktuell 9,59 Euro heute früh in der Vorbörse. Die gute Laune in der Aktie könnte sich fortsetzen.

Xiaomi

Nach negativen Nachrichten aus den USA und der heimischen Regierung, hatte Xiaomi die letzten Tage mit Kursrücksetzern zu kämpfen. Obwohl man starke Q4-Zahlen vorweisen konnte, hatte der Aktienkurs noch nicht positiv reagiert. Doch über Nacht konnte die Aktie knapp 7 Prozent zulegen – dieses Plus sieht man heute auch vorbörslich an deutschen Handelsplätzen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage