Finanznews

Gold, Bitcoin und Aktienmärkte: Der Stand der Dinge! Videoausblick

Bitcoin und die Kryptowährungen bleiben weiter unter Druck, während Gold sich weiter über der Marke von 1900 Dollar hält – ist es nun wahrscheinlich, dass Gold weiter besser läuft als Bitcoin? Die Vergangenheit zeigt: eher nicht! Die Aktienmärkte wiederum bleiben unter dünnen Volumina seitwärts bis leicht aufwärts gerichtet, aber die Diskussion um ein Tapering der Fed vor allem von Mortgage Backed Secutrities dürfte schon im Juni beginnen. Überhaupt ist es wahrscheinlich, dass die Fed eher auf die Bremse treten wird (und auch kann) als die EZB – das deutet auf eine absehbare Erholung es Dollars hin. Die Schwäche des Dollar macht auch China zu schaffen – erste Verbalinterventionen sollen die Aufwertung des Yuan verlangsamen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr Fugmann,

    Für physisches Gold bleibe ich Langfristig bullisch, nicht nur wegen dem folgenden Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=gzbFS30qgVo

    Vielleicht könnten Sie das Thema mal aufgreifen und einem Faktencheck unterziehen :-)

    Bei AMC und GME kann man die Show genießen, wenn man Gewinne gesichert hat ;-)

    Viele Grüße,

    Jack Ryan

    1. @Jack Ryan

      Bei Gold wäre ich vorsichtig. Ich erinnere mich noch deutlich an die verzweifelten Goldbullen 2013.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage