Gold/Silber

Gold: Die zentrale Unterstützung bei 1250!

Erst der heftige Anstieg nach dem Trump-Sieg, dann der Abverkauf - Gold zeigt impulsive Bewegungen! Nun steht das gelbe Metall kurz vor der zentralen Unterstützung bei 1250 Dollar..

FMW-Redaktion

Erst der heftige Anstieg nach dem Trump-Sieg, dann der Abverkauf – Gold zeigt impulsive Bewegungen! Nun steht das gelbe Metall kurz vor der zentralen Unterstützung bei 1250 Dollar:

xauusd11-11-16

Was tun? Clive Lambert hat da eine Idee:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

9 Kommentare

  1. Brutale Moves seit der US-Wahl. At the long run bleibt Gold sicher die solideste Währung der Welt. Trump wird diesen Umstand sicher noch verstärken. Deficit-Spending bis die FED kommt, mit QE 4. Vieleicht bereinigen sich bei Gold und Silber nochmals die COT-Daten und bieten dann das Fundament für den nächsten Aufwärtsschub. Dann hätte auch GS die Chance, seine Shorts endlich ohne große Verluste glatt zustellen.

  2. Ob in einer crashenden Welt nicht Revolutionen (England, Italien, Frankreich) den Goldbesitz versalzen?

    1. Wenns nach Gabriel geht,soll jeder seine (Gold/Silber- Schätze,Gemälde usw.) offenbaren…hessische Zeitung v.5/16…

  3. Charttechnisch gesehen, sehe ich ich kurzfristig Gold als einen profitablen Short: Der Kurs war nämlich bereits sehr kurz vor der 1250, hat diese Marke aber nicht angelaufen….alles was seitdem auch nur ansatzweise wieder nach oben läuft (M5/M15) hat in meinen Augen kein richtiges Fundament und ist die „falsche Bewegung“…so weit meine bärische Bias zum Gold :-) (Ziel bei Short dann entsprechend die nächste Untersützung bei 1200/05)

    1. 15:47 Uhr: Bingo :-)

    2. Ein Short-Ziel, das wir heute noch erreichen, wenn es in dem Tempo weitergeht.

      1. Mal schauen…schön wär’s, denn übers Wochenende halte ich die Position nicht.

        1. Ich werde jetzt dann mal langsam rausgehen, 600 Pips in etwa 30 Stunden reichen mir :)

  4. Tolle Idee…, wenn man auf die Golpreisentwicklung heute schaut! Klasse Empfehlung…DANKE!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage