Allgemein

Gold: Erholungen verkaufen – noch..

FMW-Redaktion

Gold handelt auf dem tiefsten Stand seit dem Jahr 2010. Der Grund dafür ist eindeutig die Erwartung des Marktes, dass die Fed die Zinsen anheben wird im Dezember – eine Vermutung, die sich heute Abend durch das Fed-Protokoll (20.00Uhr) verfestigen könnte. Im Vorfeld der Fed-Sitzung dürfte daher jede Erholung von kurzer Dauer sein – es muß erst schlimmer werden, bevor es dann aber wieder besser wird für die Gold-Bullen, meint Ole Hansen:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage