Finanznews

Gold explodiert, Dollar rutscht! Videoausblick

Die Fed hat zwar gestern nicht die Zinsen gesenkt, aber dennoch mit ihren Aussagen die Tür aufgemacht zu einem Zinssenkungs-Zyklus. Die Märkte (Fed Fund Futures) preisen nun eine Wahrscheinlichkeit von 100% für eine Zinssenkung im Juli ein – und die Fed hat bei solchen Wahrscheinlichkeiten die Erwartungen noch nie verfehlt. Faktisch wird damit die letzte Rendite-Insel zugemacht – US-Staatsanleihen daher im freien Fall, die Rendite der 10-jährigen US-Staatsanleihe fällt erstmals seit 2016 unter die Marke von 2%. Die US-Aktienmärkte nun direkt vor den Allzeithochs – aber Zinssenkungen werden den Schmerz einer wahrscheinlich eintretenden Rezession mit rückläufigen Umsätzen und Gewinnen für Unternehmen nicht nachhaltig lindern..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage