Allgemein

Gold oder Bitcoin – Peter Schiff gegen Anthony Scaramucci

Gold oder Bitcoin - was ist der bessere sichere Hafen?

Was ist der ideale sichere Hafen angesichts der immensen Ausweitung der Geldmenge durch die Notenbanken: Gold oder Bitcoin? Sind sowohl das glebe Edelmetall als auch Bitcoin ideale Hedges gegen Inflation?

Gold gegen Bitcoin – Schiff gegen Scaramucci

In einem Duell sprechen der Gold-Fan Peter Schiff und Anthony Acaramucci (der zehn kurze Tage lang Kommunikations-Chef des Weißen Hauses unter Trump war) über die Vorteile von Bitcoin und Gold. Beide beginnen ihre Ausführungen über die Geschichte des Geldes – und erklären, warum die Kryptowährung (Scaramucci) oder eben das Edelmetall (Schiff) das ideale Geld sei.

Während Scaramucci vor allem die denzentrale Zahlungsfunktion von Bitcoin hervorhebt, betont Peter Schiff, warum nur Gold ein idealer Wertspeicher ist – während Kryptowährungen lediglich ein Ponzi-Schema seien, an das man eben glauben müsse.

Wer hat die besseren Argumente? Ist das ledglich eine Glaubensfrage? Christian Rieck etwa hat dazu eine interessante Position: Gold sei das wahrscheinlich bessere Krisen-Investment, wenn es wirklich hart komme (totaler System-Kollaps) – während Kryptowährungen nur dann als sicherer Hafen fungieren könnten, wenn es maximal „mittel schlimm“ komme (weil die technische Infrastruktur, auf der das Funktionieren von Bitcoin basiert, noch funktionieren müsse).

Aber sehen Sie die interessante Auseinandersetzung zwischen Schiff und Scaramucci:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage