Gold/Silber

Gold, Silber & andere: weiter auf Kaufkurs?

Gold

Der Goldkurs ist deutlich gestiegen und hat sogar auffällige Zwischenhochs gerissen. Ist das nicht ein perfektes Zeichen für weitere Käufe? Bestimmt, denn viele sehen in der aktuellen politischen Entwicklung deutlichen Rückenwind für die Edeltmetalle. Doch ganz so einfach ist das nicht, weshalb ein tieferer Blick auf die Preisbewegung bei Gold, Silber, Kupfer, Platin und Palladium lohnt.

Wollen Sie meine Analysen im „Trade des Tages“ erhalten? Dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei! Melden Sie sich dafür einfach hier an.

BORN-4-Trading – Trading-Ideen kostenfrei aufs Smartphone! Aktuelle Trading-News, Handelsideen und Trader-Know-how, Rüdiger Born sendet seine Einschätzungen direkt auf Dein Smartphone, entweder als Video- oder Voice-Nachricht oder einfach als schneller Text mit Bild. Welche Märkte kann man handeln, wo gibt es interessante aktuelle Trading-Setups, wo wären Einstiege möglich oder aber Stopps sinnvoll? Brandaktuell, überall und in gewohnt professioneller und spritziger Art. Klicke dazu einfach an dieser Stelle.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Verehrter Rüdiger Born,

    wenn der Kilobarren beinahe 54.000 Euro kostet, brauche ich weder Analysen noch Angebote.
    Dann weiß ich, dass ich nicht einmal eine halbe Unze kaufen werde.
    Eine diplomatische Lösung im Ukrainekonflikt und Gold fällt wie ein Stein, ganz von selbst, ohne Charttechnik.
    Das ist meine Analyse und die reicht mir…sorry.

  2. Der Born ist ein Rüdiger

    @Columbo. Noch nicht gemerkt, dass Gold mit und ohne Ukraine vor allem in Euro in einem wunderbaren Aufwärtstrend ist, zudem sind Rohstoffe und Energie Werte mit Zukunft. Zuerst ans Bein pinkeln und dann sorry sagen ist wieder typisch.Herr Born hat schon tausendmal erklärt ,dass er das Verhalten des Marktes beobachtet und keine Empfehlungen gibt.

    1. @Der Born ist ein Rüdiger

      Aufwärtstrend: Kriegsgefahr.
      Abwärtstrend: Wenn diese nachlässt.
      Aufwärtstrend: Starke Inflation/Hyperinflation.
      Abwärtstrend: Zinserhöhungen.
      Jetzt sagen Sie mir bitte, warum ich dazu, speziell bei Gold, Astrologen (Charttechniker) brauche sollte?
      Ob Gold ein „Rohstoff mit Zukunft“ ist, lass ich mal offen. Gold für die Beste werden sich jedenfalls immer weniger leisten können.

  3. „Kryptos und Gold gehen getrennte Wege“ meint Johannes Hirsch bei Money.de.

    https://www.youtube.com/watch?v=bHFJpVtheaY

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage