Gold/Silber

Gold: Super-Start, aber kurzfristig Konsolidierung wahrscheinlich

FMW-Redaktion

Gold hat bekanntlich einen extrem guten Start hingelegt seit Jahresanfang. Es hat eine Art Sentiment-Wechsel statt gefunden, seit die Erwartung an weitere Zinsanhebungen durch die Fed immer mehr abnehmen. Es fließt daher derzeit wieder viel Geld in ETPs (Exchange Traded Products), am Future-Markt wurden verstärkt Long-Positionen aufgebaut. Das aber macht den Goldpreis eher anfällig für kurzfristige Rücksetzer etwa bis 1190 Dollar – aber übergeordnet, meint Ole Hansen, bleibt das gelbe Metall ein Kauf:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken
Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage