Gold/Silber

Gold und Metalle: Die großen Gewinner des Jahres 2017?

FMW-Redaktion

Gold und Silber hatten einen guten Start ins Jahr 2017 – aber auch andere Metalle wie Palladium halten sich sehr ordentlich, vor allem, seit der Dollar wieder unter Druck geraten ist. Ole Hansen zeigt, warum vor allem Gold sehr eng mit dem Yen korreliert – und dass die zuletzt wieder gesunkenen US-Renditen und die derzeit stagnierenden Inflationserwartungen unterstützende Faktoren für Gold sind:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Hallo,

    ist Palladium ein Wert den man charttechnisch betrachten kann. Der Wert ist in allen Zeitfenstern stark überkauft. Fundamental spricht auch nicht viel für Katalysatoren in Benzinern (dort wird Palladium vorwiegend eingesetzt) aufgrund Elektroautos und allgemeinem Autoabschwung. Bin mir bloß nicht sicher, ob andere Themen bei einem derartigen Metall eine weitaus größere Rolle spielen als die Charttechnik.

    FG

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage