Finanznews

Gold und Silber: Vorbote für Korrektur der Aktienmärkte? Videoausblick

Sind die sinkenden Kurse bei Gold und Silber Vorbote für eine Korrektur der Aktienmärkte? Paradoxerweise ist es der Anstieg der Inflations-Erwartungen, der Gold und Silber unter Druck bringt: denn die Renditen für US-Staatsanleihen steigen, weil die Märkte von einer deutlichen Erholung der US-Konjunktur ausgehen – und diese Erwartung stärkt den Dollar. Ein starker Dollar aber ist tendentiell negativ nicht nur für Gold und Silber, sondern auch für die Aktienmärkte. Für eine Korrektur der Aktienmärkte spricht auch die Reaktion der Tech-Werte auf die Blockbuster-Zahlen von Amazon und Alphabet: da die Börse die Zukunft handelt, stellt man sich jetzt die Frage, ob es überhaupt noch besser werden kann. Und noch sind die nächsten Stimulus-Schecks für die Amerikaner nicht in Sicht..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Gerade die Zahlen von Amazon waren alles andere als Blockbuster! AWS unter den Erwartungen, Gewinn Marginal gestiegen und das bei sowieso niedrigen Erwartungen. Einzig und allein der Umsatz war der Kracher, aber das war Covid bedingt sowieso klar. Alphabet war hier deutlich besser, wobei natürlich auch hier die Messlatte deutlich zu tief angesetzt wurde.

    Wenn die Börse wirklich vorausschauend wäre sollten die großen Techwerte deutlich fallen, weil nach Covid die Umsätze sinken werden.

  2. Böse Zungen würden behaupten,daß vielleicht eine neue Sau („Strategie“) durchs Dorf
    getrieben wird.Nur wie die Aussehen soll,da holt man sich Rat von „Experten“ ,die
    man einlädt (vielleicht schon vorher „Bezahlt“hat ?
    Entschuldigen Sie bitte mein Misstrauen,aber die kriminelle Energie „unserer Entscheider“
    ist so hoch,das man dies berechtigterweise hinterfragen sollte.

  3. Schade ist, wenn man an die Blase glaubt und alle Put Optionen gehen gegen 0. Oder an Gold glaubt und den heutigen Tag mitgemacht hat. Oder Goldminen… Nach der Hoffnung letzte Woche, dass es bald wieder auf ein realistisches Niveau geht mit KGV Schnitt um die 10 bis 15 und nicht wie aktuell 30 und mehr. Diese Woche wurde ich sehr kalt erwischt und es kommt evtl. noch schlimmer. Aktuell würde ggf. nur eine Zinserhöhung helfen, welche anderen Faktoren könnten noch der Auslöser sein? Danke für Ihre aufklärenden Videos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage