Aktien

Goldman Sachs Quartalszahlen deutlich besser als erwartet!

New York Skyline - Bank of America, Citi und Goldman Sachs mit Quartalszahlen

Goldman Sachs hat vor wenigen Minuten seine Quartalszahlen veröffentlicht. Hier die wichtigsten Eckdaten.

Der Umsatz liegt bei 17,7 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 8,74/erwartet 12,6).

Der Gewinn liegt bei 18,60 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 3,11/erwartet 10,20).

Die Aktie notiert vorbörslich mit +2 Prozent. „Nur“ 2 Prozent, mag man da fragen bei diesen Sensationsergebnissen.

Die folgende Detailgrafik zeigt die Sprünge gegenüber dem 1. Quartal 2020. Das Investmentbanking hat seinen Umsatz verdoppelt, das Market Making kann sich von 3,68 auf 5,89 Milliarden Dollar steigern. Es sind sensationell gute Zahlen – sie zeigen, wie stark eine Bank wie Goldman Sachs profitieren kann, wenn man sich auf die Kapitalmärkte fokussiert, und die laufen in Corona-Zeiten wie wild.

Goldman Sachs Quartalszahlen im Detail



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Tja da schob man die Probleme mit Archegos natürlich lieber rasch ab 😂

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage