Gold/Silber

Goldpreis fällt unter 1800 Dollar – Ziel jetzt 1780 Dollar

Der Goldpreis ist heute unter die Marke von 1800 Dollar gefallen und setzt damit seine Talfahrt fort. Das korrespondiert mit einem starken Dollar – Euro-Dollar fällt unter die Marke von 1,20. Die Stärke des Dollar ist aber nicht nur für Gold und Silber, sondern auch für die Aktienmärkte ein Risikofaktor.

Goldpreis – was sagt die Charttechnik?

Wie weit geht es nun nach unten? Mit dem Bruch der Zone bei 1806-10 Dollar ist nun ein weiterer Rücksetzer bis zunächst in die Zone 1774 bis 1780 Dollar wahrscheinlich. Dort liegt das nächste Unterstützungsniveau, so sieht es Peter Seidel in seiner charttechnischen Analyse in folgendem Video:

Der Goldpreis fällt unter 1800 Dollar



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage