Aktien

Google-Quartalszahlen: Mitarbeiterzahl explodiert, Umsatz ok, Gewinn enttäuscht

Google-Logo - aktuell Google-Quartalszahlen

Die Google-Quartalszahlen (Alphabet) wurden soeben veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen.

Der Umsatz liegt bei 40,50 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 33,74/erwartet 40). Der Gewinn liegt bei 10,12 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 13,06/erwartet 12,42).

Die Aktie notiert nachbörslich mit -4%.

Die Mitarbeiterzahl steigt binnen 12 Monaten von 94.372 auf 114.096. Da ist es verständlich, dass der Gewinn geringer ausfällt als erwartet.

Die operative Marge sinkt von 26% auf 23%.

Die bezahlten Klicks bei Google wuchsen im Vergleich zum Vorjahr um 18%. Die Kosten für Kunden um eine Anzeige zu buchen, sanken im Vergleich zum Vorjahr um 2%. Also ein volumenmäßiger Zuwachs bei Google, aber die einzelner Werbebuchung wurde günstiger.

Hier das Headline-Statement der Vorstände:

“I am extremely pleased with the progress we made across the board in the third quarter, from our recent advancements in search and quantum computing to our strong revenue growth driven by mobile search, YouTube and Cloud,” said Sundar Pichai, Chief Executive Officer of Google. “We’re focused on providing the most helpful services to our users and partners, and we see many opportunities ahead.”

“Our businesses delivered another quarter of strong performance, with revenues of $40.5 billion, up 20% versus the third quarter of 2018 and up 22% on a constant currency basis,” said Ruth Porat, Chief Financial Officer of Alphabet and Google. “We continue to invest thoughtfully in talent and infrastructure to support our growth, particularly in newer areas like Cloud and machine learning.”

Google-Quartalszahlen im Vergleich zum Vorjahr



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage