Aktien

Google schießt durch die Decke, GE mit erwartetem Verlust

Von Claudio Kummerfeld

Nachdem Google in den letzten beiden Wochen schon um 60 Dollar gestiegen war, knallt die Aktie heute nochmal richtig durch die Decke. Google meldete gestern Quartalszahlen mit 6,99 Dollar Gewinn pro Aktie bei 6,70 Dollar Erwartung. Entscheidender aber für das heutige Kursfeuerwerk ist die Ankündigung endlich die Anleger auch an den Gewinnen beteiligen zu wollen, über Dividenden oder Aktienrückkäufe, oder beides. Die Aktie hat soeben gegenüber dem gestrigen Schlusskurs mit einem Plus von 12,6% eröffnet.

General Electric hat heute vor Börseneröffnung seine Quartalszahlen gemeldet. Heraus kam ein Verlust von 0,13 Dollar je Aktie. Diese negativen Zahlen waren aufgrund von Sondereffekten bereits erwartet worden, die auf den Verkauf von Unternehmensteilen zurückzuführen sind. Also bei GE alles halb so wild – ohne Sondereffekt wäre ein anständiger Gewinn herausgekommen. Die Aktie steigt zur Eröffnung um +0,5%.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage