Anleihen

Griechenland: so gehts weiter

Von Markus Fugmann

Anbei der weitere Verlauf der Griechenland-Story:

Heute: Eurogruppen-Treffen – in Anwesenheit des EZB-Mitglieds Coeure

18.Februar: Abstimmung in der EZB über die Verlängerung der Notkredite an griechische Banken für weitere zwei Wochen

28.Februar: das Hilfprogramm endet

05.März: Treffen des EZB-Sitzung in Zypern mit anschließender Pressekonfernz Draghis

06.März: Griechische T-Bills im Umfang von 1,226 Mrd. Euro laufen aus

09.März: Eurogruppen-Teffen

10.März: ECOFIN-Treffen

13.März: Griechische T-Bills für 1,6 Milliarden Euro laufen aus; S&P veröfentlicht Rating-Update zu Griechenland

20.März: Griechische T-Bills für 1,6 Milliarden Euro laufen aus

27.März: Moody´s veröffentlicht Update zu Griechenland

Ende März: Griechenland muß 1,5 Milliarden an IWF zurück zahlen

14.April: Griechische T-Bills für 1,4 Milliarden Euro laufen aus

17.April: Griechische T-Bills für 1,0 Milliarden Euro laufen aus

08.Mai: Griechische T-Bills für 1,4 Milliarden Euro laufen aus

20.Juli: Griechenland muß knapp 3,5 Milliarden Euro an die EZB zahlen (Zinsen für Anleihen)

Summa sumarum: wird natürlich alles gut gehen!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Bei diesen Aussichten ist ein Grexit wahrscheinlich die bessere Lösung. Mal abwarten wie das noch endet.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage