Allgemein

„Guru“ Marc Faber aktuell: Notenbanken führen uns in Kommunismus – kommt der Crash?

Das ist wohl die Frage aller Fragen an der Börse. Kommt der Crash denn „nun endlich mal“? Und wenn ja, wann genau, und wie schlimm wird es werden? Dieses Thema bespricht Mission Money ganz aktuell mit dem „Guru“ aller Gurus (etwas übertrieben ausgedrückt). Marc Faber hat aber auch klare Aussagen zum Thema Notenbanken parat. Aber sehen Sie selbst. Interviews mit Marc Faber lohnen sich immer!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

6 Kommentare

  1. Einen (Aktien-)“Crash“… ? – Wie soll das denn möglich sein, bei diesen massiven Markt-Differenzen .. ?

    Würde mich schon a bisserl interessieren .. ?

    Also Marktzinsen runter auf MINUS 2-5 %… ? – Anleihemärkte ab in den Orbit ? Und tschüss !

    Was hat das mit „dem Markt“ zu tun – nichts.. ? – Genau !

  2. Marc Faber scheint leicht angeschlagen, trotzdem sagt er etwas Substantielles was ich noch von niemandem gehört habe:
    Die US Altersvorsorge ist nur zu 40% gedeckt. ( Und diese 40% zum grossen Teil in hochbewerteten Aktien!! ) Ich habe schon mehrmals erwähnt, dass die US- Vorsorge mit ca. 8% jährlicher Rendite berechnet ist, was bei heutigen Zinsen nicht mehr möglich ist. In seriösen Ländern läuten die Alarmglocken bei einer Deckung von unter 90% .
    Das heisst für die US- Konsumgesellschaft entweder viel kleinere Renten oder viel höhere Steuern.
    Diese Zeitbombe ist enorm, hat aber eine etwas längere Zündschnur.

  3. Soeben haben die Chinesen einen Crash verhindert u.da fragt der Marko, wie soll denn ein Crash möglich sein ?? Marko, auf welchem Planeten lebst du ?

  4. Pingback: "Guru" Marc Faber aktuell: The central banks are leading us to communism – is the crash coming? – finanzmarktwelt.de

  5. Pingback: "Guru" Mark Faber aktualisiert: Die Zentralbanken führen uns in den Kommunismus – kommt der Zusammenbruch? – finanzmarktwelt.de

  6. Pingback: "Guru" by Marc Faber aktuell: Notenbanken führen uns in Kommunismus – kommt der Crash? – finanzmarktwelt.de

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage