Allgemein

Gute Konditionen für einen Ratenkredit finden

Jährlich werden im Schnitt etwa 7,8 Millionen Kreditverträge zwischen Privatpersonen und Banken abgeschlossen. Mehr als ein Drittel dieser Kredite werden mittlerweile schon über das Internet beantragt. Kann der Antragsteller die Kreditvoraussetzungen der Onlinebanken erfüllen, steht ein Kredit in der Regel innerhalb von 24 bis 72 Stunden zur Verfügung. Die Online- und Direktbanken bieten ihre Ratenkredite allerdings zu unterschiedlichen Kreditkonditionen an. Ein Kreditvergleich kann daher sehr hilfreich sein.

Der Kredit kann direkt bei der Bank beantragt werden

Es gibt im Internet mehrere Möglichkeiten, nach einem günstigen Kredit Ausschau zu halten. Das direkte Aufsuchen der Webseite einer Bank, ist dazu ein schon mal ein probates Mittel. Es ist selbstverständlich von Vorteil, wenn sich Verbraucher mehrere Banken im Netz anschauen. Online- und Direktbanken, wie zum Beispiel die Bank of Scotland, haben ihre Webseiten so gestaltet, dass Verbraucher genau über einen Ratenkredit informiert werden. Neben allgemeinen Informationen über das Finanzprodukt bietet die Bank unter anderem auch einen Kreditrechner und eine übersichtliche Aufstellung über die Konditionen für einen Ratenkredit an. Falls das Kreditangebot zusagt, kann der Kredit auch gleich auf der Webseite der Bank beantragt werden. Da die Onlineformulare der Bank verschlüsselt sind, können Dritte während des Stellen des Antrags auch keine privaten Daten abgreifen. Ein Onlineantrag dauert heutzutage im Schnitt etwa 10 Minuten.

Vergleichsportale bieten einen kostenlosen Kreditvergleich an

Das Vergleichen einzelner Banken über die jeweiligen Webseiten kann allerdings sehr aufwendig sein. Jede Webseite ist anders aufgebaut und die Kreditkonditionen werden oft auf einer Unterseite zur Verfügung gestellt. Einfacher ist daher ein Kreditvergleich auf einem Vergleichsportal. Die Vergleichsportale kooperieren mit den verschiedenen Banken und erhalten bei einem Kreditabschluss eine Provision. Für den Verbraucher sind dies Vergleichsportale kostenlos. Die Kreditangebote werden auf den Portalen übersichtlich dargestellt. Die Kreditangebote enthalten in der Regel folgende Informationen:

– Name der Bank

– Eigenschaften des Kredits

– Höhe der monatlichen Kreditrate

– Effektiver Jahreszins

Die Informationen werden auf fast allen Portalen zur Verfügung gestellt, wenn der Kreditrechner genutzt wurde. Falls vom Verbraucher über einen Button eine Bank ausgewählt, erfolgt normalerweise eine schufaneutrale Kreditanfrage. Nachteilig ist allerdings bei Vergleichsportalen, dass für den Vergleich die kompletten Daten angegeben werden müssen. Dies ist auch der Fall, wenn kein Kredit zustande kommt. Bei einigen Portalen ist erst ein Kreditvergleich möglich, wenn alle Daten angegeben worden sind.

Verbraucher müssen auf zusätzliche Kreditkonditionen achten

Das wichtigste bei einem Ratenkredit ist für einen Kreditnehmer mit Sicherheit ein niedriger effektiver Jahreszins. Dieser Zinssatz wirkt sich auf die Gesamtkosten eines Kredits aus. Mit einem günstigen Zinssatz alleine lockt man heutzutage aber keinen Kunden mehr hinter dem Ofen vor. Viele Banken bieten daher zu den niedrigen Zinsen eine erste Ratenzahlung nach etwa 3 Monaten, kostenlose Sondertilgungen, Ratenpausen oder auch eine vorzeitige kostenlose Kreditablösung an. Verbraucher, die bei der Auswahl eines Kredits neben den günstigen Zinsen auf diese Konditionen achten, erhalten mit Sicherheit den passenden Kredit.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage