Folgen Sie uns

Finanznews

Gute Nachrichten – und die Kurse fallen! Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

In den letzten Wochen waren die Nachrichten (vor allem die Konjunkturdaten) schlecht – und die Märkte stiegen trotzdem. Nun sendet Donald Trump gestern Abend kurz vor Wall Street-Schluß einen opitmistischen Tweet in Sachen China-Deal, und die Märkte reagieren nicht mehr darauf (weil sie jetzt Substanz statt euphorischer Ankündigungen haben wollen). Das deutet darauf hin, dass nun der maximale Optimismus in die Kurse eingearbeitet ist – nicht zufällig in der ganz zentralen Widerstandszone bei 2800-2820 Punkten beim S&P 500 geht den Bullen scheinbar die Luft aus! Die asiatischen Märkte nach langer Zeit wieder einmal im Minus – heute im Fokus die Aussagen von Fed-Chef Jerome Powell vor dem Bankenausschuß des US-Senats..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    lastzero

    26. Februar 2019 08:19 at 08:19

    Noch ist es zu früh, um sicher zu shorten ? Abwarten!

  2. Avatar

    Roberto

    26. Februar 2019 09:19 at 09:19

    Guten Morgen,
    nur zur Info : ich habe nunmehr nach vielen Wochen Bärentalk meine über 3000 long Punkte im Dow gestern Nacht mitgenommen und in die Kasse verstaut :-)

    Kein einziges SL wurde ausgelöst und das seit Wochen.

    Ich bedanke mich herzlich dafür bei Mr. Market und Mrs. Börse und für alle die kräftig an den shorts mitgewirkt haben.

    Ich werde jetzt die Technik weiter schön beobachten und mich dann entsprechend positionieren. Ein kurzer short ist sicherlich nicht ausgeschlossen. Und mit SL abgesichert kann dieser auch ganz gut laufen denke ich.
    Ich wünsche allen eine erfolgreiche Tradingwoche :-)
    VG
    Roberto

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Trump gegen China – und Twitter! Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

Für die Aktienmärkte werden heute zwei Themen wichtig: die Reaktion von Donald Trump und seiner Administration auf das heute verabschiedete Hongkong-Gesetz durch Chinas Führung – und seine Ankündigung, heute Maßnahmen gegen Twitter zu ergreifen (das betrifft dann wohl auch Facebook und Google). Mit anderen Worten: die Themen weredn nun politischer, ob aussenpolitisch in dem sich zuspitzenden Machtkampf mit China, oder innenpolitisch mit Trumps Kampf um die Deutungshoheit als Auftakt zum US-Wahlkampf. Asiens Aktienmärkte zeigen unterschiedliche Reaktionen – schwach vor allem der Hang Seng in Hongkong. Die US-Futures zum Handedlsende wieder mit der “Asien-Rampe” – inzwischen fragen sich auch andere Medien, wer da wohl an der Schraube dreht..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Coronakrise und Aktienmärkte: Mythos “free lunch”! Marktgeflüster (Video)

Avatar

Veröffentlicht

am

In der Coronakrise glauben die Aktienmärkte offensichtlich, dass es eine Art “free lunch” durch die Notenbanken gebe, weswegen man sich auch nicht um die Folgeschäden der Markt-Manipulationen kümmern müsse. Aber das Gegenteil ist der Fall: nicht nur haben freie Finanz-Märkte mit realem Angebot und Nachfrage aufgehört zu existieren, sondern man verschiebt in der Coronakrise das Problem erneut weiter in die Zukunft, um in der Gegenwart möglichst wenig Schmerz in Kauf nehmen zu müssen. Die Kosten und Folgeschäden dieser Verdrängung werden erheblich sein – und es sind unsere Kinder, die das zu schultern haben. Insofern kann man jedem seine Gewinne an den Aktienmärkten gönnen – aber es sind eben nur die Brotkrumen, die vom Tisch fallen – die Rechnung kommt dann nach dem vermeintlichen free lunch..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Zufall – oder Manipulation? Videoausblick

Avatar

Veröffentlicht

am

In den letzten Tagen und Wochen zeigen die Aktienmärkte immer wieder ein Muster: es werden die Kurse (über die US-Futures) meist gegen Ende des asiatischen Handels nach oben gezogen, sodass die Wall Street dann mit einem Aufwärts-Gap eröffnet. Begründet wird der Optimismus dann mit Hoffnungen auf einen Impfstoff, auf Stimulus, auf das Ende des lockdowns – oder was auch immer gerade ins Konzept passt. Während der US-Session passiert dann meist gar nichts mehr, sodass die Aktienmärkte wie von Geisterhand nach oben gezogen werden. Zufall – oder Manipulation? Unterdessen verschärft sich der Konflikt zwischen den USA und China in der Hongkong-Frage, der Yuan wertet deutlich ab..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 30 Tage