Folgen Sie uns

Finanznews

Gute Nachrichten – und die Kurse fallen! Videoausblick

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

In den letzten Wochen waren die Nachrichten (vor allem die Konjunkturdaten) schlecht – und die Märkte stiegen trotzdem. Nun sendet Donald Trump gestern Abend kurz vor Wall Street-Schluß einen opitmistischen Tweet in Sachen China-Deal, und die Märkte reagieren nicht mehr darauf (weil sie jetzt Substanz statt euphorischer Ankündigungen haben wollen). Das deutet darauf hin, dass nun der maximale Optimismus in die Kurse eingearbeitet ist – nicht zufällig in der ganz zentralen Widerstandszone bei 2800-2820 Punkten beim S&P 500 geht den Bullen scheinbar die Luft aus! Die asiatischen Märkte nach langer Zeit wieder einmal im Minus – heute im Fokus die Aussagen von Fed-Chef Jerome Powell vor dem Bankenausschuß des US-Senats..

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    lastzero

    26. Februar 2019 08:19 at 08:19

    Noch ist es zu früh, um sicher zu shorten ? Abwarten!

  2. Avatar

    Roberto

    26. Februar 2019 09:19 at 09:19

    Guten Morgen,
    nur zur Info : ich habe nunmehr nach vielen Wochen Bärentalk meine über 3000 long Punkte im Dow gestern Nacht mitgenommen und in die Kasse verstaut :-)

    Kein einziges SL wurde ausgelöst und das seit Wochen.

    Ich bedanke mich herzlich dafür bei Mr. Market und Mrs. Börse und für alle die kräftig an den shorts mitgewirkt haben.

    Ich werde jetzt die Technik weiter schön beobachten und mich dann entsprechend positionieren. Ein kurzer short ist sicherlich nicht ausgeschlossen. Und mit SL abgesichert kann dieser auch ganz gut laufen denke ich.
    Ich wünsche allen eine erfolgreiche Tradingwoche :-)
    VG
    Roberto

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Short-Squeeze – alles steigt! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Es sind zwei Nachrichten, die die Aktienmärkte heute steigen lassen: die Aussage von Pelosi, wonach ein Stimulus nach wie vor möglich sei – und die besser als erwartet ausgefallenen Profite der chinesischen Unternehmen (hier gibt es jedoch einige Fragezeichen..). Diese guten Nachrichten zwingen vor allem institutionelle Investoren in den USA, die mit fallenden Kursen zuletzt in großem Maßstab Short-Positionen aufgebaut hatten, zur Eindeckung ihrer Positionen (sie treten also gezwungenermaßen als Käufer auf). Der Dax steigt über +3% und zeigt damit die beste Performance aller großen europäischen Aktienmärkte. Nun warten alle auf die US-Fernsehdebatte zwischen Donald Trump und Joe Biden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Abverkauf oder Rally? Videoausblick

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte starten in eine wahrscheinlich turbulente Handelswoche! Im Fokus die Debatte zwischen Trump und Biden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch. Es gibt einige Faktoren wie die Saisonalität kurz vor der US-Wahl, die für einen fortgesetzten Abverkauf der Aktienmärkte sprechen – der Dow Jones und der S&P 500 nun vier Wochen in Folge im Minus und damit mit der längsten Verluststrecke seit August 2019. Aber es gibt auch für die Bullen Hoffnung, da die Stimmung inzwischen komplett gedreht hat und vor allem institutionelle Investoren extrem short positioniert sind (mit dem Potential für einen Short Squeeze). Heute dreht sich einmal mehr fast alles um Donald Trump..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Die US-Wahl – Anmerkungen! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Für die Aktienmärkte ist die US-Wahl der große Unsicherheitsfaktor – dabei ist vielleicht gar nicht so entscheidend, wer gewinnt, sondern ob möglichst zeitnah klar ist, wer der Sieger ist. In vielen US-Bundeststaaten werden Briefwahl-Zettel bis viele Tage nach der Wahl anerkannt (sofern sie spätestens am Wahltag abgestempelt sind), und es sind vor allem viele der sogenannten swing states, in denen das der Fall ist. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch soll die erste Debatte zwischen Trump und Biden stattfinden – das könnte dann ein echter game changer sein (vor allem wenn, was viele US-Demokraten befürchten, Biden keine gute Figur machen wird..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen