Aktien- Werbung -

Haben Sie schon einmal mit nur einer Aktie 1.000 % verdient?

Liebe Börsianerinnen, liebe Börsianer,

Hand aufs Herz, haben Sie schon einmal mit nur einer Aktie oder mit einem Hebelzertifikat an einem Stück – also ohne zwischenzeitlichen Verkauf – 1.000 % verdient. Ich gehe da gleich mit Ehrlichkeit voran und gebe zu, dieses Kunststück ist mir bislang noch nicht gelungen. Dabei habe ich in meinem Börsenleben schon dutzende solcher Vervielfacher identifiziert und tatsächlich auch gekauft.

Leider war ich anschließend dann nicht in der Lage, die Transaktion zum großen Ende zu bringen. Warum war ich so unfähig?

Nun, als Börsianer sind wir angstgepeinigte Menschen. Wir schaffen es sogar zur gleichen Zeit zwei völlig verschiedene Ängste zu empfinden. Ich versichere Ihnen, das ist psychologisch gesehen sehr ungewöhnlich. Das schaffen nur wir.

Das Beispiel: Sie haben die Aktie der 4Futures AG zu 100 Euro erworben. In dem Augenblick des Kaufes haben wir natürlich die Sorge oder Angst, dass der Titel quasi pünktlich zu unserem Einstieg erst einmal abtaucht. Übrigens, die Mehrheit des Homo Sapiens kann schon diese erste Angst nicht besiegen. Deshalb werden diese Menschen nie in ihrem Leben eine Aktie kaufen.

Das ist jetzt aber nicht unser Problem, weil die 4Futures-Aktie steigt binnen weniger Monate auf 200 Euro. Wie haben nun also eine Buch-Performance von 100 %. Nun sind wir schwer euphorisiert und sagen uns: Die 150 % packt das Ding noch.

Es kommt noch besser für uns. Die Aktie macht fast wie an einer Diagonale gezogen 200 % und notiert ergo nun bei 300 Euro. Und nun beschleicht uns allmählich diese Doppel-Angst, die am Ende zum vorzeitigen Verkauf der Kursrakete führen wird. Einerseits fürchten wir: Verkaufe ich jetzt, dann steigt der Titel ohne mich weiter. Andererseits fürchte ich genauso…..

Wollen Sie meine komplette Analyse lesen?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage