Allgemein

Handelskrieg USA-China – aus amerikanischer Sicht erklärt

Lange war der Handelskrieg zwischen den USA und China kein wirkliches Thema in den US-Medien: man glaubte, dass es dazu gar nicht kommen werde, weil die Amerikaner sowieso am längeren Hebel sitzen würden aufgrund ihres Handelsbilanzdefizits mit China.

Als die Dinge dann komplizierter wurden, versprühten US-Medien stets Optimusmus: man sei einem finalen Deal ganz nahe, hieß es immer wieder (woraufhin die US-Aktienmärkte stets zulegen konnten). Dass China aber aus Sicht Pekings demütigenden Forderungen nicht zustimmen könnten und würden – damit hatten die US-Medien nicht gerechnet, weil sie sich schlicht nicht in die Lage Chinas versetzen kontnen oder wollten.

Dass wir nun da stehen, wo wir aktuell stehen, liegt auch an dieser amerikanischen Ignoranz, die sich für andere Kulturen, Mentalitäten und Werte-Hierarchien herzlich wenig interessiert..

Eine sehr gute – und gleichzeitig aufschlußreiche – Erklärung gibt folgendes Video aus amerikanischer Sicht: hier werden die Dinge auf den Punkt gebracht, aber gleichzeitig ignoriert, dass die Achillesverse der USA eben ihre Finanzmärkte sind, in dem drei Viertel des Vermögens der Amerikaner stecken.

Da die Amerikaner bekanntlich die Neigung haben, englisch zu sprechen, ist dieses Video in eben dieser Sprache verfaßt..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Ein Musterlehrvideo zur Diagnose toltaler kognitiver Disfunktion! Echt klasse ….
    Mich würd‘ mal interessieren was der Herr zu den US-Schuldenberg und den größtenn US-Anleihekäufern zu sagen hat. Oder besser doch nicht, denn, deratrige cerebrale Überforderungen können Schlaganfälle auslösen – und dann haben wir weniger derat lustige Videos im Netz. Amen.

  2. Habe just die/eine Fahne „Trump 2020“ bekommen… Made in China…!?! 😂🤣

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage