Allgemein

Handelsstreit aktuell: China bestätigt, dass Phase 1 Deal unterschrieben wird

Chinesische Medien haben soeben bestätigt, dass es am 15.Januar zur Unterschrift unter den sogenannten Phase 1 Deal kommen wird – womit dann der Handelsstreit vorerst beendet sei. Die letzten Details seien inzwischen geklärt worden, so meldet die „Global Times“:

Das bestätigt in einem Tweet auch der lange gegenüber den USA sehr bissige Chefredakteur der „Global Times“, Hu Xijin, in einem Tweet – es werde nun einen Neuanfang in den Beziehungen zwischen den USA und China geben:

Nun: perpsektivisch ist davon auszugehen, dass dieser Großkonflikt des 21.Jahrhunderts zwischen der dominierenden Weltmacht USA und der aufstrebenden Weltmacht China wieder aufbrechen wird (weil die Interessens-Gegensätze schlicht zu groß sind – die USA wollen den weiteren Aufstieg Chinas zum Konkurrenten auf Augenhöhe unterbinden), aber vorerst hat man sich wohl auf einen „Waffenstillstand“ geeinigt, der derzeit im Interesse beider Supermächte ist: Trump will die Wahlen gewinnen, China will Ruhe angesichts einer abkühlenden Wirtschaft..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass China klüger, umsichtiger und wesentlich effizienter seinen Weg der bilarteralen Handelsbeziehungen beschreitet. Im Gegensatz zu Trump auf diplomatischer Basis, ohne jegliche Drohgebärden oder militärischen Druck (wenn man mal von Hong Kong und Taiwan ansieht). On the long run wird dieses Schritt für Schritt wohl China an die Spitze der weltweiten Wirtschaftsmacht führen. Hr. Trump muss es ja in der Seele weh tun was sich da an inernationalen (auch amerikanischen) Kooperationen permanent entwickelt. Vielleicht sollte er (Hr. Trump) einmal ein Diplomatie-Seminar bei XI JINGPING besuchen. Hier ein Bericht der GT über das weitere Zusammenrücken von Ägypten und China, wohl sehr zum Leidwesen von Hr. TRUMP.
    https://www.globaltimes.cn/content/1176212.shtml

    1. Das mag wohl sein, es wird Trump aber egal sein, denn wenn er wieder gewählt wurde, war es das für ihn. Nach dem zweiten Mal ist Schluss und dann nach ihm die Sintflut bzw kann er dann wieder Gas geben und eskalieren, da er ja nichts mehr zu verlieren hat.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage