Finanznews

Headline-Chaos im Handelskrieg! Videoausblick

In der Nacht auf den heutigen Donnerstag – also dem Tag der Ankunft der chinesischen Delegation in Washington – überschlagen sich die Headline-Ereignisse, und damit auch die Kurse im asiatischen Handel. Zunächst die Meldung der Hongkonger „South China Morning Post“, wonach praktisch keine Fortschritte erzielt wurden in den vorbereitenden Gesprächen. Liu He dürfte bereits am Donnerstag, so berichtet auch der US-Sender Fox, wieder am Donnerstag abreisen. Aber dann auch wieder optimistische Headlines, die den starken Abverkauf der US-Futures fast wieder egalisieren: die USA wollten einen Devisen-Deal mit China, darüber hinaus werde ees einigen US-Firmen erlaubt, mit Huawei Geschäfte zu machen. Also weiter alles offen, auch der Handel in Europa und den USA dürfte heute von den Sclagzeilen in Sachen Handelskrieg dominiert werden..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Guten Morgen Herr Fugmann,
    Tolles Bild mit dem grüne Ampel für rechts ab und gerade aus. Und beim nächsten mal gucken 2 min später rot!
    Wie machen Sie das? Slide show on the website?
    Kann ich kurzfristig danach handeln?😅

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage