Aktien

Headlines vom FOMC-Protokoll: Warnung an die Aktienmärkte, Inflation heruntergespielt

Die wichtigsten Aussagen des Fed-Protokolls in Schlagzeilen..

FMW-Redaktion

– Viele Fed-Mitglieder sehen Zinsanhebung ziemlich schnell kommen, wenn die Wirtschaft solide bleibt

– viele Mitglieder sahen nur moderate Risiken für signifikant steigende Inflation

– einige wenige Mitglieder sahen Abwärtsrisiken für Inflation (FMW:!!! Man lebt scheinbar auf einem anderen Planeten..) oder nur graduelles Ansteigen der Inflation zum 2%-Ziel der Fed

– einige Mitglieder besorgt, dass die geringe Volatilität in den Aktienmärkten die Risiken für geänderte Fiskalpolitik nicht adäquat berücksichtigt

– einige Mitglieder besorgt, dass die Erwartung der Märkte, dass Gewinne der Unternehmen steigen durch Steuersenkungen, sich nicht erfüllen werden

Fazit FMW: sehr defensiv, man sorgt sich um den starken Dollar, will „fairly soon“ die Zinsen anheben wenn alles ok ist mit der US-Konjunktur. Aber die Inflation wird herunter gespielt, daher der Dollar unter Druck (die Fed Fund Futures preisen für März und Juni eine leicht gesunkene Wahrscheinlichkeit für Zinsschritte ein).
Gleichzeitig ist das eine Warnung an den Aktienmarkt: ihr seht die Dinge zu rosig, das ist die message der Fed! Erstaunlich, dass die Notenbank so explizit sich zur geringen Volatilität an den US-Aktienmärkten äussert – man macht sich also Sorgen, dass da etwas schief gehen könnte, wenn sich die extrem hochgesteckten Erwartungen der Märkte an die Trump-Administration nicht bewahrheiten sollten..

Nach der heute bekannt gegebenen Entdeckung neuer Planeten in 40 Lichtjahren Entfernung..

..wird die Fed, so scherzen manche, die ökonomischen Daten dieser neu entdeckten Planeten in ihre Entscheidungen bald mit einbeziehen:

Den Wortlaut des Fed-Protokolls finden Sie hier..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Danke für die schnellen Kommentare.

  2. auch von meiner seite, danke für die tolle arbeit.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage