Devisen

Headlines von FOMC-Statement – keine Zinsänderung! Hinweis: Weißes Haus mit Ankündigung zu China-Zöllen um 21.30Uhr

Hinweis: das Weiße Haus wird um 21.30 Uhr ein Statement abgeben zu den Zöllen gegen China. Das könnte bedeuten, dass die Zölle gegen China, die im Volumen von 200 Milliarden Dollar erhoben werden dürften ab 01.September, von 10% auf 25% erhöht werden!

Die wichtigsten Aussagen der Fed in ihrem Statement in Schlagzeilen:

– weiter graduelle Zinsanhebungen

– Fed mit leichten Anhebungen des Wirtschaftsausblicks sowie des Arbeitsmarkts (Stellenzuwachs stark) – aber nicht der Inflation

– Wirtschaftsaktivität nimmt stark zu

– Risiken ausgewogen

– Konsumausgaben sind stark gewachsen (zuvor sprach die Fed von „hat zugenommen“ („grown strongly“ statt „has picked up“)

Der Vergleich zum vorherigen Statement:

Das Statement im Wortlaut:

Information received since the Federal Open Market Committee met in June indicates that the labor market has continued to strengthen and that economic activity has been rising at a strong rate. Job gains have been strong, on average, in recent months, and the unemployment rate has stayed low. Household spending and business fixed investment have grown strongly. On a 12-month basis, both overall inflation and inflation for items other than food and energy remain near 2 percent. Indicators of longer-term inflation expectations are little changed, on balance.

Consistent with its statutory mandate, the Committee seeks to foster maximum employment and price stability. The Committee expects that further gradual increases in the target range for the federal funds rate will be consistent with sustained expansion of economic activity, strong labor market conditions, and inflation near the Committee’s symmetric 2 percent objective over the medium term. Risks to the economic outlook appear roughly balanced.

In view of realized and expected labor market conditions and inflation, the Committee decided to maintain the target range for the federal funds rate at 1-3/4 to 2 percent. The stance of monetary policy remains accommodative, thereby supporting strong labor market conditions and a sustained return to 2 percent inflation.

In determining the timing and size of future adjustments to the target range for the federal funds rate, the Committee will assess realized and expected economic conditions relative to its maximum employment objective and its symmetric 2 percent inflation objective. This assessment will take into account a wide range of information, including measures of labor market conditions, indicators of inflation pressures and inflation expectations, and readings on financial and international developments.

Voting for the FOMC monetary policy action were: Jerome H. Powell, Chairman; John C. Williams, Vice Chairman; Thomas I. Barkin; Raphael W. Bostic; Lael Brainard; Esther L. George; Loretta J. Mester; and Randal K. Quarles.


The Federal Reserve in Washington D.C. Photo: Dan Smith, Rdsmith4, and another Author / Wikipedia (CC BY-SA 2.5)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. War heute nicht mehrheitlich eine Zinsanhebung erwartet worden?

    1. Nein, erst am 26. September 2018 um weitere 0,25%

      1. Dann wird es aber dünn mit den erwarteten und lauthals verkündeten vier weiteren Erhöhungen in 2018 nach der Erhöhung im März…

  2. –Gemäss Bericht einer unabhängigen Ratingagentur sind die Ratings der bekannten ( abhängigen) Agenturen für Anleihen zu schön dargestellt. ( also eine Zeitbombe )
    –Der Buffet – Indikator ist auf Rekordhoch. Wenn Buffett u. seine Jünger danach handeln, steht die Baisse vor der Tür.

    1. Welche Ratingagentur ist das denn und inweifern sind die drei bekannten Agenturen abhängig?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage