Anleihen

Hier findet die eigentliche Rally statt!

Hurra, die Amerikaner sind ganz ausser sich und feiern die Tatsache, dass der S&P500 das erstemal in seiner Geschichte über der Marke von 2000 Punkten schließt. Allerdings war das Volumen gestern wieder unterirdisch schwach – die Party findet weitgehend unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt.

Die euphorischste Party aber findet in Europa statt, und zwar nicht an den Aktienmärkten, sondern an den Anleihemärkten. Auch heute wieder Allzeittiefs bei den zehnjährigen Anleihen Deutschlands (0,915%), Italiens (2,363%) und Spaniens (2,084%). Die Hoffnung ist, dass die EZB schon am 04.September QE beschliessen wird – wenn nicht, dürfte am Markt für Staatsanleihen ein sell-off bevorstehen. Noch aber wird kräftig gefeiert:

Deutschlands 10-jährige:

Bund-Future

Italiens 10-jährige:

FBTP



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage