Allgemein

Hochemotionale Anhörung von Richter Kavanaugh und Frau Ford: Top-Thema in USA!

Es gibt in den USA aktuell kein anderes Thema als die Anhörungen von Supreme Court-Kandidat Brett Kavanaugh und von der Professorin für Psychologie, Dr. Christine Blasey Ford. Sie wirft bekanntlich Kavanaugh eine versuchte Vergewaltigung Anfang der 1980er-Jahre vor. Die Anhörungen der beiden verliefen hochemotional – und sorgten für Rekorde bei den TV-Einschaltquoten in den USA.

Die Republikaner – und vor allem Donald Trump – glauben den Aussagen von Kavanaugh:

https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1045444544068812800

Nun soll die Abstimmung im US-Senat, so wollen es die Republikaner, um 15.30Uhr deutscher Zeit stattfinden.

Die USA sind einmal mehr tief gespalten:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Es war eine geniale Idee, auf Ihrer Website Gelegenheit zur Verfolgung der Ford/Kavanaugh Anhörung zu geben!!! Ich erinnere mich nicht jemals einer Übertragung 11 Stunden gefolgt zu sein. Beeindruckt von dem moralisch hohen Niveau aller Wortmeldungen (fast) ohne Beschimpfungen, mit hohem Respekt vor den Vertretern der anderen Seite.
    By the way:
    Auch das Interview mit Daniel Stelter: ein Gewinn; Danke!

    Nun ein weiterer Versuch durch verrückten Bestätigungssystem durchzudringen.

  2. Ja, neeee, is klar ? eine Krähe hackt bekanntlich der anderen kein Auge aus. Besonders wenn die zweite Krähe unterstützend bei der Biegung von verfassungsrechtlichen Grundsätzen behilflich sein kann. Mal ganz ehrlich Markus Politik war immer schon eine Schlangengrube aber was da Heute abgeht bezüglich Vertuschung , Lügen ,Hinterlist , Scheinheiligkeit und ganz besonders der „ verarsche“ von Menschen die den Staat finanzieren, ist kaum noch zu ertragen. DAS GANZE handling kann man letztendlich 1:1 auf Deutschland übertragen. Da frage ich mich wahrlich , wie soll man Politikern noch vertrauen wenn Anstand ,Aufrichtikeit und Wahrheit Fremdwörter geworden sind ?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage