Anleihen

Hurra, es gibt wieder Zinsen! Bundesanleihe wieder über 1%

Von Markus Fugmann

Was ist da denn los? Der Abverkauf deutscher Staatsanleihen setzt sich fort, die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihe erreicht erstmals seit September 2014 (die Älteren unter Ihnen werden sich noch dunkel erinnern!) die 1%-Marke. Die Zeiten der Nullzinsen sind also vorbei – welche Auswirkungen das haben wird in einer Welt, die inzwischen an Nullzinsen gewöhnt ist wie der Junckie an die Nadel, kann man jetzt noch nicht ermessen.

Der Bund-Future jedenfalls scheint im freien Fall zu sein (fällt der Kurs, steigt die Rendite):

Bund100615

Heute hat Deutschland übrigens das erste Mal in der Geschichte eine inflationsgebundene (inflation-linked) 30-jährige Anleihe am Markt platziert – und die Nachfrage des großen Geldes (Zentralbanken, Staaten, Pensionsfonds etc.) war überragend…



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage