Allgemein

In eigener Sache – Making of! Marktgeflüster (Video)

Am heutigen US-Feiertag erwartungsgemäß so gut wie keine berichtenswerten Ereignisse – geschweige denn relevante Bewegungen an den Märkten! Daher heute ein Video in eigener Sache: statt bisher den Videoausblick morgens und das Marktgeflüster wird es ein drittes Format geben: „Boom und Bust“. Anders als bei der zweimal täglichen Berichterstattung ist es mit dem neuen Format „Boom und Bust“ möglich, gemeinsam mit Roland Ullrich mehr in die Tiefe zu gehen und ein Thema gründlicher auszuleuchten. Los geht es am Donnerstag, den 08.07. um 18.30Uhr – und zwar live! Thema: „Ist das Inflations-Gespenst zurück“? An dieser Frage nämlich hängt die weitere mittelfristige Entwicklung der Finanzmärkte ab..

Hier der Trailer zur Sendung am Donnerstag:

https://www.youtube.com/watch?v=RMRZl8bgGzg

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

7 Kommentare

  1. Johann Steinhaus

    das hört sich richtig spannend an , ich freue mich schon darauf !
    An dieser Stelle auch ein“ fettes Dankeschön „, wie Sie lieber Fuggi und Ihr Team
    unermüdlich die Märkte kommentieren, beschreiben und historische Vergleiche darstellen.
    Klasse !!!

    Grüße aus Köln,
    Johann

  2. Bislang ist die Art und weise wie Sie ihre Videos erzeugen perfekt!
    Ein wichtiger Punkt dabei, oder genauer ein Ergebnis daraus ist: Man hört „Den Herrn Fugmann“, das bringt in ihrem Falle (m.M.n.) eine Authentizität von nicht zu unterschätzenden Wert auf die Waage !
    Das ist neben den fachlichen Lobeeren ein Plus welches bei weitem nicht jeder oder jede auf diesem oder ähnlichen Fachgebieten für sich verbuchen kann.
    Aus meiner Sicht: Bislang alles richtig gemacht ! Weiter so – THX

  3. Das wird bestimmt eine super Sache und ich bin in freudiger Erwartung auf interessante Einblicke in die Finanzwelt.

  4. @Markus Fugmann, ich freue mich schon total auf das neue Format.

    Mal was Neues kann nicht schaden in der unendlichen Eintönigkeit, der ständigen Gleichförmigkeit und der bleischweren Unbeweglichkeit an den Börsen. Damit meine ich explizit nicht dich und deine täglich aufs neue erfrischenden Videos, sondern die „Stagflation“ in den Themen, Artikeln und vor allem in den Leserkommentaren. Speziell bei den Kommentaren stellt sich die Frage, ob ein Börsen-Psychologe reicht, ich würde bei einigen zu einem Psychiater raten.

    Vereinsamt, ohne andere soziale Kontakte, stur und starr, festgefahren, beratungs- und lernresistent und mit alufoliendünner Haut verbreiten einige wenige Spezialisten immer und immer und immer wieder dasselbe Gebetsmühlen-Geschreibsel. Egal, wie sich die Welt um sie derweil ständig verändert.

  5. Roland Ullrich?

    ist das evt. der so berühmte FMW-Kommentar-Schreiberling. Der unerschütterliche Bulle Roland.
    Dann werden die neuen Videos sicherlich spannend, ich werde mir die dann auch ansehen.

    Hätten wir alle doch nur auf diesen Roland gehört, so wären wir jetzt stinkreich.

    Obwohl ich mich schon lange frage, ob dieser Roland nicht einfach nur ein bezahlter Schreiberling ist.
    Wie vor ein paar Jahren dieser Swen.
    Aber egal, unterhaltsam war Swen ja allemal und Roland kann es auch.

    Zum Thema Inflation und Börse:
    Sollte das ganze nicht mit Lohnsteigeungen verbunden sein, dann wäre es nur eine Teuerung.
    Dann werden einige Anleger auch gezwungen sein, mal glattzustellen um Buchgewinne auch zur echten Gewinnen zu machen. Um damit den Lebensunterhalt zu bestreiten, wegen der gestiegenen Lebenshaltungskosten.
    Und wenn das viele so machen, werden die Aktien-Kurse drunter leiden.
    Dann wird Roland auf Dauer doch nicht Recht behalten.

    Nette Grüsse

    Euer Gerry

  6. Gute Überlegung, und dieser Roland wird von Krypto-Fan Fugmann um anonym zu bleiben mit Bitcoin bezahlt.

    1. @AnonyMus, verbreite kein Mus, keinen Brei, den du nicht selbst verdauen kannst. Lerne erst einmal, deinen Nickname korrekt zu schreiben und informiere dich dann auf unabhängigen Seiten:
      https://anonleaks.net/2021/optinfoil/kens-fans-barbies-im-wahn-und-andere-antworten/
      https://anonleaks.net/blog/

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage