Die Woche

Index-Ausblick für Freitag – QUALitaTIEF hochwertige Pufferzone?

Von Michael Borgmann

Der Index nahm die gestern lediglich als Variante angesprochene kleine Umleitung gen 10.850, konnte dann aber bereits um 10.875 wieder beidrehen, um in der Folge dann erneut ein Allzeithoch auszubilden, das nun bei 11.022,26 liegt. Richtig dynamisch ging es weder nach oben noch nach unten – es herrscht leichte Ratlosigkeit unter den Marktteilnehmern, scheinbar hat man Angst in beide Richtungen irgendetwas zu verpassen und springt auf und ab wie auf einer Straßenbahn in den 30er Jahren, Gold hingegen enttäuschte
heuter eher und gab einen Großteil der zuletzt erzielten Gewinne wieder ab, potentiell liegt das aber am kommenden kleinen Verfallstag am morgigen Freitag – morgen Abend bin ich sicher etwas schlauer….aber schaut selber…..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage