Devisen

Index-Update für Dienstag, den 9. Juni 2015 – T€uro!

Von Michael Borgmann

Ich beginne heute einmal mit einem Zitat aus der Analyse vom Sonntag für den heutigen Tag: „Im Tages-Chart geht es wohl noch um den Bereich 11.040/11.070 in den nächsten Tagen, hier sollten die Bullen noch einmal die Hörner senken können und sie dem ein oder anderen Zottelbären in den Allerwertesten schieben.“. Wohlan liebe Bullen, dann kommt mal in die Hufe! Der Index und auch fast seine enthaltenen Aktien sind derzeit doch arg überverkauft, eine technische Gegenreaktion auf die Kursverluste der vergangenen Tage ist nun kurzfristig mehr als wahrscheinlich. Diese darf direkt starten oder auch erst nach einem Lauf an 11.040/10.980 oder 10.910. Bullische Pullbacks sind ab dem Erreichen von 11.120/11.150 eng zu beobachten, denn ohne Bruch von 11.155 kann es dort direkt wieder gen Süden gen und neue Tiefs angesteuert werden. Aktuell ergibt sich als harmonischstes Kursziel die Zone um 10.750, zeitlich gut passen würde in etwa der 17.6.2015…aber schaut selber..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage