Die Woche

Index-Update für Donnerstag, den 11.6.2015 – Rock`n Roll

Von Michael Borgmann

GESTERN!!!! Abend gegen 23:09 schickte ich im CCB folgenden Text online: „Sollte sich der Index über 10.990 etablieren können, so sind ab dort Kursgewinne bis ca. 11.025 möglich. Oberhalb 11.025 liegt eine relativ widerstandsfreie Zone und darüber winken ca. Anstiege bis 11.100 sobald diese Zone erreicht wird, etabliert sich darunter um ca. 11.060 eine Unterstützungszone. Wenn bereits am Morgen der Marsch gen Norden startet, kann es auch fast direkt bis mittags auf ca. 11.140 laufen. Das höchste aller bullischen Gefühle liegt im Bereich 11.275/11.285 für den morgigen Handelstag. Nachbörslich schwächelt der Index etwas zum Xetra-Schlusskurs und notiert aktuell um 10.970. Generell sei gesagt: Der Index darf gerade zu Handelsbeginn morgen keinerlei Schwächen zeigen und muss zwingend schnell über 11.000 steigen, um überhaupt bullische Möglichkeiten zu haben – etwa 10.945 wären der tiefste Punkt, auf den er fallen dürfte. Wichtigste Marke für die BULLEN morgen ist 11.059,16 (reine Bestätigungs-Marke, keine Stopp-Buy-Marke, dennoch kann hier zusätzliche Kaufdynamik aufkommen!). Unter 10.864,50 tanzt der Bär, diese Marke ist eine direkte technische SELL-Marke! Was sich im Nachhinein liest wie die Beschreibung des heutigen Handelstages wurde also bereits GESTERN und zwar VOR dem heutigen Handelstag 1:1 so kommuniziert, mehr dazu im Video.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage