Die Woche

Index-Update für Montag, 13.7.2015 – Der Tag X

Von Michael Borgmann

Der Index ist kurzfristig überhitzt, was nicht weiter verwunderlich ist, nach einer fast 700-Punkte-Kurserholung binnen 2,5 Handelstagen. Den Bären gestehe ich zu Wochenbeginn aber lediglich moderat Kraft zu. Eventuell drücken sie den Markt nochmal an die zuvor nach oben durchbrochenen Widerstand-Marken, die inzwischen als Unterstützung fungieren, aber für viel mehr dürfte es wohl eher nicht reichen, zu bullisch sind aktuell noch die Muster im Tages-Chart. Als Rücklaufpunkte bieten sich 11.150/11.040 und ca. 11K glatt an. Spätestens ab der zuletzt genannten Marke sollten sich die Bullen wieder in der Prärie zeigen. Nach oben hin gilt der Fokus dem 11.400er-Bereich, da ein Bruch dort direktes weiteres Aufwärtspotential bringen könnte, denn bis knapp unter 11.600 liegt da nichts, was man als wirklichen Widerstand definieren könnte.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage