Aktien

Indikation für Dax leicht positiv – Commerzbank, Russland, PPI, UniMichigan

Von Claudio Kummerfeld

Ein anziehender japanischer Aktienmarkt dürfte heute bei deutschen Aktien für einen leicht positiven Start in den Tag sorgen. Auch positiv sein dürfte die gestrige gute Reaktion der US-Märkte auf den dortigen Bankenstresstest, der gut verlief. Beim Öl und EURUSD hat sich über Nacht nicht viel getan.

Spannend wird heute der Handelsstart bei der Commerzbank-Aktie, nachdem der Markt gestern die Strafzahlung an die US-Justiz recht positiv verkraftet hat.

Um 11:30 Uhr verkündet die russische Notenbank ihre Zinsentscheidung. Wichtig ist dies vor allem für den Rubelkurs.

Um 13:30 Uhr werden in den USA die Erzeugerpreise und um 14.55 Uhr das Verbrauchervertrauen der Uni Michigan verkündet.

Schließlich um 19:00 Uhr werden die wöchentlichen „rig counts“ in den USA veröffentlicht, die Zahl der in den USA derzeit aktiv genutzten Öl-Bohrlöcher. Lange Zeit war diese Zahl nicht interessant, seit einigen Wochen aber steigt dessen Bedeutung stark an, da jeder Marktteilnehmer bei diesem extrem tiefen Öl-Niveau nach Anzeichen sucht, ob die Überproduktion im Öl endlich nachgibt.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage