Europa

Industrieproduktion stürzt ab – hier die ganz aktuellen Daten

Industrieproduktion in Deutschland bricht ein

Die Industrieproduktion in Deutschland (offiziell „Produktion im Produzierenden Gewerbe“) bricht aufgrund der Coronakrise deutlich ein. Aktuell hat das Statistische Bundesamt Daten für März veröffentlicht. Da der Shut Down ja noch nicht den ganzen Monat März betraf, darf man annehmen, dass der Absturz im April heftiger ausfallen wird. Im Vergleich von Februar auf März sinkt die Industrieproduktion um 9,2 Prozent. Dies ist der stärkste Rückgang seit Beginn der Zeitreihe im Januar 1991. Erwartungen lagen bei -7,5 Prozent. Im Jahresvergleich von März 2019 zu März 2020 ist es ein Rückgang von 11,6 Prozent! Die Auftragseingänge sind im März noch stärker rückläufig (siehe hier). Hier weitere Details der Statistiker im Wortlaut:

Innerhalb der Industrie nahmen die Produktion von Vorleistungsgütern um 7,4 % und die Produktion von Konsumgütern um 7,5 % ab. Bei den Investitionsgütern ging die Produktion um 16,5 % zurück. Einen besonders starken Rückgang verzeichnete die Automobilindustrie mit -31,1 %. Auch in der Herstellung von Druckerzeugnissen (-12,5 %), bei pharmazeutischen Erzeugnissen (-11,8 %) und in der Bekleidungsindustrie (-11,5 %) gab es starke Rückgänge. Außerhalb der Industrie lag die Energieerzeugung 6,4 % niedriger als im Vormonat. Die Bauproduktion stieg dagegen um 1,8 %.

Die Grafik, die bis 2012 zurückreicht, zeigt gut, wie die die Industrieproduktion schon vor der Coronakrise abstürzte. Und man sieht auch gut das Auseinanderdriften der Produktion von der Baubranche, die immer weiter boomt.

Industrieproduktion und Bau im Chartverlauf seit 2012



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Pingback: Nchrichten vom 7. Mai 2020 – Teil 1 | das-bewegt-die-welt.de

  2. Pingback: Industrial production crashes - here the very latest data - En24 News

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage