Finanznews

Inflation, Gold und Kryptowährungen! Videoausblick

Heute kommen die neuen Daten zur Inflation in den USA – und die Märkte werden genau hinsehen, schließlich geht es um das Scheitern eines Narrativs der Notenbanken, wonach die Inflation angeblich nur „vorübergehend“ sei. Manches spricht dafür, dass die heutigen Daten eher zur Oberseite überraschen dürften – gestern hatte sich vielleicht nicht zufällig die größte „Taube“ innerhalb der Fed, Kashkari, besorgt gezeigt über die anhaltende und länger als erwartet andauernde Inflation. Die Fed (und auch die EZB) kommen nun immer mehr unter Druck und vleriren die Kontrolle über das Narrativ. Während die Kryptwährungen nach den jüngsten Rekorden wieder etwas zurück kommen, sieht Gold weiter bullisch aus..

Hinweis aus Video:Hyperinflation bei Kryptowährungen



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

8 Kommentare

  1. Sehr geschätzter Herr Fugmann!
    Sie sprechen immer vom Anstieg der Einkaufspreise und Lohnkosten der Unternehmen und damit einer nicht aufzuhalteneden Erhöhung der Warenpreise, ergo Inflationserhöhung. Nun, da gibt es ja eine einfache Lösung! Die Notenbanken solten schlicht und ergreifend die erhöhten Kosten der Unternehmen übernehmen, weil es eh schon wurscht ist. Damit könnte die Inflation eingedämmt werden und alles wäre wieder super. Werde Hr. Fratzscher dies vorschlagen und hoffe, dass er mich als BErater der EZB vorschlägt!

    1. DAX nicht teuer??? Wenn wirklich die US Märkte stark korrigieren,wird der DAX auch unter die Räder kommen. Zudem droht in Europa /Deutschland genug Ungemach. Putin und Lukaschenko ,da haben sich zwei gefunden,auch der Erdogan ,wird noch auf Ideen kommen um von seinen Problemen abzulenken. Ob die Ampel Koalition diese Flüchtlingsproblematik aushält?? Die Grünen werden ein durchwinken fordern ,die AFD wird erstarken. Dann haben wir ja immer noch Corona, ein weiteres beschleunigen der Preise wird die Folge sein. Unruhige Zeiten voraus

  2. Der Kashkari hat irgendwie so einen Mabuse-Blick… :-)

    Inflation drückt immer auch ein schwindendes Vertrauen in die Währung aus, und meine Vermutung ist, dass das Vetrauen auch weiter sinken wird – bis es bei Null angekommen ist…

    Beeindruckend die Grafik mit dem Optionsvolumen. Kündigt sich etwa so die Super-Bombe an…?

  3. Da fehlt doch ein Teil des Videos ???? Meins Endet mit das gabs zuletzt 1971

    1. ja, sorry, war ein technischer Fehler!

      1. Und was ist jetzt mit Gold und kryptos?

        1. Video am Ende leider defekt – werde aber das, was heute Morgen nicht mehr gesendet wurde heute Abend im Marktgeflüster nachholen..

          1. Das ist sehr gut !!!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage