Finanznews

Inflation: Rally wegen eines „Gerüchts“! Marktgeflüster (Video)

Die bullischte der Wall Street-Banken – JPMorgan – hat das „Gerücht“ gestreut, dass die morgigen US-Daten zur Inflation niedriger ausfallen könnten als befürchtet (Konsenserwartung ist 7,3%). Dazu beruhigende Kommentare von Notenbankern (Fed und EZB) – und fertig ist die Rally der Aktienmärkte (Europa heute mit dem besten Tag seit sechs Wochen). Hinzu kommt, dass bei den morgigen Daten zur Inflation in den USA die Berechnungsmethode geändert wurde: es werden nun vor allem die Ausgaben der Konsumenten in den Jahren 2019 und 2020 als Maßstab genommen – das macht die Daten faktisch zur totalen Blackbox! Man kann davon ausgehen, dass sowohl die US-Regierung als auch die Fed selbst durchaus ein Interesse daran haben, dass die Inflation morgen nicht zu hoch ausfallen wird..

Hinweise aus Video:

1. „Öl: Stehen wir vor einem neuen Superzyklus? Über die Kluft zwischen grüner Ideologie – und Realität!“

2. „Nahrungsmittel: Über Inflation, Marktmacht – und leere Regale“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Da ist der von der Hand in den Mund lebende Teil der Bevölkerung schon beruhigt, wenn wenigstens die manipulierte Statistik der Inflation besser wird.Ein TV -Bericht zeigte heute, dass in England gewisse Leute schon zwischen Heizen oder Kochen entscheiden müssen.
    Ist übrigens sehr auffallend,dass vor so wichtigen Tagen wie morgen fast immer eine Rally produziert wird. Ersten werden die Shortis rausgehauen und zweitens schafft man sich eine gewisse Pufferzone.
    Für einigermassen ehrliche Leute ist diese Manipulation und Trickserei eine verdammte Schweinerei und diese ekligen Bänker ,die mit Gerüchten Milliarden bewegen gehören hinter Gitter.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage