Finanznews

Inflation, Rezession: Wann kapituliert die Fed? Marktgeflüster (Video)

Die hohe Inflation dämpft immer mehr den Konsum und droht nicht nur die US-Wirtschaft in eine Rezession zu stürzen – wann aber kapituliert die US-Notenbank Fed und bläst die groß angekündigte Zinswende ab? Heute ein schwacher ISM Index, der zeigt, dass die US-Wirtschaft deutlich abkühlt. Dazu Aussagen eines Ex-Fed-Miglieds, der eine Rezession als „unausweichlich“ bezeichnet, weil die Weltwirtschaft aufgrund der durch Lieferengpässe Materialmangel und Energiepreisen mit dadurch immer höherer Inflation stärker bremsen werde. Am Mittwoch wird die Fed sehr wahrscheinluch die Zinsen um 0,5% anheben – aber die Hoffnung der Bullen ist, dass die Wirtschaftsdaten immer schlechter werden und so die US-Notenbank zwingen, weniger aggressiv zu sein. Wie tief können die Aktienmärkte der Wall Street noch fallen?

Hinweise aus Video:

1. S&P 500 und Nasdaq im April: Jetzt haben wir den Salat

2. Dieselpreis in USA eilt von Rekord zu Rekord – Vorbote für Deutschland?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. Patrick Schläpfer

    Fugii, wie wirkt sich die aktuelle lage auf den Goldpreis aus?

  2. DOW noch bis 20.000
    SP500 bis 2500
    NAS bis 9000
    Innerhalb nächsten 6 Monate.
    Was bringt mir das, wenn ich recht kriege?
    Und DAX bis 9000, aber das hast du nicht gefragt.

  3. Die EZB hat bereits Ihre Bilanz reduziert??? Bitte um Quellen, danke.

  4. Und die Frage wäre ebenso, wie tief kann der Bitcoin noch fallen .. ?

    :D

    Was man sagen muss, dass hier ist für die Bullen nicht das aller schönste Szenario ?
    es gab ja ja Stimmen, dass der Dax auf 8000 fallen müsste, also Corona 2020, reloaded, im schlimmsten Fall nochmal die Hälfte von den 8000 , wenn der Dax das macht (also dann 4000), dann dürfte der Bitcoin…

    Soviel zu Thema der Crytpto-Kram als Gold-Ersatz…

  5. Und darüber hinaus, sollte der Dax auf 8000 fallen, so werden sich einige umschauen ( die Bild behaupetet, dass dann die Aktien zu teuer wären im Vergaleich zu Anleihen wären – Logik ?), bei 4000 beim Dax wäre eh der Ofen aus, die Weltwirtschaft würde dann gar nix mehr machen, was automatisch bedeuten würde, dass die Rohstoffpreise fallen müssen !!!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage