Finanznews

Inflation und Fed: Rally beendet? Marktgeflüster (Video)

Die durch die Energiekrise noch befeuerte Inflation ist eine wesentliche Ursache dafür, dass die US-Aktienmärkte sich nicht wirklich erholen. Nach dem Abverkauf gestern werden die anfänglichen Gewinne wieder abgegeben, auch wenn heute Powell und Lagarde ihr Mantra wiederholt haben, dass die Inflation doch sehr wahrscheinlich vorübergehend sei. Aber diese Aussagen wirken zunehmend defensiver und daher immer weniger glaubwürdig. Hinzu kommt, dass die Märkte nun bereits das kommende Tapering vorzeitig einpreisen – also die Aussicht darauf, dass vor allem die Fed absehbar keine Liquidität mehr in die Märkte pumpen wird. Das ist viel wichtiger als die von US-Kommentatoren immer wieder angeführte Angst vor einem government shutdown in den USA..

Hinweis aus Video:Warum eine höhere Inflation stark unterschätzt wird – Experte mit höchst interessanten Aussagen



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Powell ist schon crass: We see these things resolving….was der für ein Scheiss labert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage