Finanznews

Inflation: Wann wird es gefährlich für die Märkte? Videoausblick

Derzeit dreht sich alles um das Thema Inflation – aber ab wann wird diese Inflation eigentlich wirklich gefährlich für die Märkte, insbesondere für Aktien? Ein Blick in die Vergangenheit zeigt: ab 4% Inflation wird es ungemütlich, da der Wert zukünftiger Gewinne und Cashflows der Unternehmen damit deutlich verringert wird. In Sachen angeblich „vorübergehender“ Inflation hat heute Nacht Fed-Mitglied Bullard interessante Aussagen gemacht. Geht die Erholung der US-Atktienmärkte trotz der gestern immens hohen US-Erzeugerpreise weiter? Im Fokus heute die US-Einzelhandelsumsätze, die schwächer als erwartet ausfallen dürften. Und: wieder neue Tweets von Elon Musk – nun scheint er immer stärker Dogecoin zu pushen statt Bitcoin..

Hinweis aus Video zu Artikel über Inflation: https://finanzmarktwelt.de/inflation-aktienmaerkte-geschockt-die-marktreaktionen-199607/

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Alles im Plus, neue ATH vorraus. Der Dow ist der Beste Index ever. Strong long, auch bei 10% Inflation! Hohe Zinsen und Inflation sind absolute bullisch.

  2. Ab 17:30 im Video dass ist bestimmt auch als ein Seitenhieb auf gewisse Leute gedacht :-) Aber der Spruch ist auch sehr passend!

  3. Inflation scheint es jetzt auch bei der Covid-Behandlung zu geben – allerdings „von hinten“ ;-)

    https://www.n-tv.de/wissen/Wissenschaftler-erforschen-rektale-Beatmung-article22555712.html

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage