Indizes

Inside Riße (VIDEO): Dax und US-Daten

Beim Trading im Dax könnte es gut sein jetzt erst einmal die Füße stillzuhalten. Bei einem späteren Ausbruch könnte man aufspringen, aber derzeit ist die Lage unklar. Auch mehr zur Zinsspekulation und...

FMW-Redaktion

Beim Trading im Dax könnte es gut sein jetzt erst einmal die Füße stillzuhalten. Bei einem späteren Ausbruch könnte man aufspringen, aber derzeit ist die Lage unklar. Auch mehr zur Zinsspekulation und den bevorstehenden US-Daten im Video…



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Gestern Abend hatten Sie eine attraktivere Frau im Hintergrund als die gerade von Ihnen erwähnte Frau Roussef.

    Zum Thema:
    Fuck the FED und sch.. was auf den Arbeitsmarktbericht am Freitag.

    Von der FED kommt nur Blabla. Heute hier morgen da.
    Der Arbeitsmarkbericht wird später korrigiert werden und in der kommenden Woche ist er wieder vergessen, weil es neuerliche Daten gibt.
    Deshalb meine Anerkennung für Ihre abschließenden Sätze,
    welche diesen Sachverhalt auch so ähnlich beschreiben.

    Und man kann auch jetzt schon einsteigen. Die 12000 im DAX sind schlichtweg nicht vermeidbar.
    Das „Experiment“ Deutschland m u s s gelingen, und dann bedeutet das nichts anderes als weiterhin eine exellente Rendite aus Dividendenerträgen.

    O.k, falls der Freilandversuch in die Hose geht, siehts düster aus.
    Aber dann so richtig. Dann ist es aber auch schon egal.
    Dann kann man sowieso nur froh sein, dass man überall in der Wohnung so kleine Hamster rumlaufen hat, die zu kaufen uns ja letztens von den Intelligenzbestien da oben geraten wurde.
    Ob die jedem schmecken werden? Und was ist mit den Vegetariern?

    Deshalb und weil wir es schaffen (müssen), schnuppert der Hamster, eh der DAchs demnächst an der 12000.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage