Indizes

Inside Riße (VIDEO): Gaps, zu enge Stops und Jahreshöchstkurse…

Von Stefan Riße

Das habe ich gemeint mit „Trades auf der Long-Seite“. Es ging heute früh zwar ziemlich gut runter, aber danach folgte mal wieder die Erholung. Das US-BIP mit +0,5% hört sich nicht so schlecht an, aber nicht zu früh freuen, diese Zahl ist annualisiert. Mehr zu Gaps, zu engen Stops und den Jahreshöchstständen im Video…



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Die Börsengesänge von Skylla und Charybdis zu Jahreshöchsständen und
    Börsenaufschwüngen werden den nichts ahnenden Finananzmarktexperten S.R.
    noch in einem Börsengap versenken.Wer wirft dann den Rettungsring für den Herrn,
    Omi Yellen ,Superman M.F oder Finanzzampano Mario Draghi?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage