Folgen Sie uns
jetzt kostenfrei anmelden f√ľr das DAX-Signal

Indizes

Inside Riße (VIDEO): Noch Luft nach oben im Dax?

Wie ist die Lage im Dax? Ich glaube, dass nicht alle Anleger ausreichend investiert sind. Stimmungsindikatoren aus B√∂rsenbriefen geben momentan Aufschluss, ob noch weiterer Kaufdruck entstehen kann…

Veröffentlicht

am

Von Stefan Riße

Wie ist die Lage im Dax? Ich glaube, dass nicht alle Anleger ausreichend investiert sind. Stimmungsindikatoren aus B√∂rsenbriefen geben momentan Aufschluss, ob noch weiterer Kaufdruck entstehen kann. Auch zum Euro mein Kommentar im Video…

16 Kommentare

16 Comments

  1. Pingback: Inside Riße (VIDEO): Noch Luft nach oben im Dax? | Rißes Blog

  2. Pit

    12. Februar 2017 09:38 at 09:38

    1929 r√ľckt n√§her.
    Das wird alles √ľbertreffen.
    Das hat die Welt noch nicht gesehen
    was da auf uns zukommt,

    • feldmann

      12. Februar 2017 12:02 at 12:02

      Das Jahr ist noch lange genug,um den Zerfall des Euros einzuleiten.
      By the way…1929 waren nicht alle Pleite!
      Warum sollte ich jetzt in Zukunft Pleite gehen?
      Nur wer den MSM-Mob hinterher läuft,der wird der wahre Loser sein!

    • helmut

      12. Februar 2017 12:08 at 12:08

      Sorry,wer ist „uns“?
      Meinst du DE od.Europa?
      …oder sprichst du f√ľr die ganze Welt….lol lol?
      √úberlege zuerst mal,wo du dich befindest?

  3. Christian Störzer

    18. Februar 2017 03:33 at 03:33

    ….und da verlie√üen sie ihn. Kein Bericht mehr von der Verleihung des „Goldenen Bullen“?
    Oder aber ein wenig Nachdenken dar√ľber, ob denn die alte Rechnung: USA Wirtschaftsboom und fester Dollar = Juhu, Exportphantasie und steigender Dax wirklich noch gilt, wenn Trump die Cash Flow Tax einf√ľhrt und alle im Ausland hergestellten Produkte steuerlich massiv benachteiligt? Warum haben wir seit zwei Wochen Hausse im Dow, aber nicht mehr im Dax? Genau deswegen! Das ist eben das Spannende an B√∂rse: es gibt permanent √úberraschungen, die „keiner“ vorhergesehen hat und die alle schlauen Prognosen von gestern Makulatur werden lassen.

    • Pit

      20. Februar 2017 17:13 at 17:13

      Da stimm ich dir zu.SUPER

  4. Pit

    20. Februar 2017 17:14 at 17:14

    Bär Market ohne ENDE

  5. Martin

    21. Februar 2017 11:01 at 11:01

    Hallo Herr Risse. Auch wenn es immer mal wieder Besserwisser und Mekkerer gibt, wir haben ihre Kommentare immer gern geh√∂rt und w√ľrde uns √ľber eine Fortsetzung freuen.

  6. Harry

    22. Februar 2017 17:11 at 17:11

    Hallo Herr Riße,
    ich hoffe, ihnen geht es gut!?!
    Ich kann mich nur an Martin anschließen!
    Viele Gr√ľ√üe und kommen sie bald wieder zur√ľck!

  7. gerd

    22. Februar 2017 17:36 at 17:36

    Ich finde das auch schon sehr bedenklich, dass man nichts von ihm h√∂rt. Zumal er in dem Video (vom Freitag) darauf hinweist, dass er am Montag wieder da sein w√ľrde. Und der Termin liegt nun schon mehr als eine Woche zur√ľck.

    • Markus Fugmann

      22. Februar 2017 17:43 at 17:43

      @Gerd, Stefan Riße hat sich eine körperliche Verletzung zugezogen, daher seine Abwesenheit bei FMW..

  8. Harry

    22. Februar 2017 18:14 at 18:14

    Gute Besserung Herr Riße!!!

  9. Schleswig-Holsteiner

    22. Februar 2017 18:22 at 18:22

    Gute Besserung, Herr Riße !

  10. gerd

    22. Februar 2017 18:25 at 18:25

    Danke, @Markus Fugmann. War schon fast anzunehmen.

    Dann m√∂gen ihm gute Genesungsw√ľnsche zuteil werden.

  11. Christian Störzer

    22. Februar 2017 19:18 at 19:18

    Oh Schreck – hoffentlich nichts Dramatisches! Dann ist Herr Ri√üe f√ľr sein Fernbleiben nat√ľrlich komplett exculpiert. Gute Genesung auf diesem Wege!

    Aber den Bericht vom „Goldenen Bullen“ und was da so alles gesprochen wurde bitte nachliefern!

  12. Petkov

    22. Februar 2017 21:09 at 21:09

    Oje! Schnelle Genesung und beste Gr√ľ√üe!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Devisen

R√ľdiger Born: Gold und Euro mit Chancen, direkt am Chart erkl√§rt

Veröffentlicht

am

Der S&P 500 ist unser heutiger „Trade des Tages“. Gold m√∂chte ich direkt am Chart ansprechen. Der Long-Trend k√∂nnte nach einer wackligen Korrekturphase fortgesetzt werden. Im Euro hatten wir einen wundersch√∂nen Anstieg. Jetzt k√∂nnte eine sch√∂ne Short-Situation anstehen. Auch diese Chance will ich direkt am Chart besprechen.

weiterlesen

Indizes

Chris Zwermann: Beruhigung – oder Aufruhr 3.0? Die Risiken gehen von China aus!

Es geht turbulent zu an den Aktienmärkten weltweit! Da ist zum Beispiel China..

Veröffentlicht

am

Es geht turbulent zu an den Aktienm√§rkten weltweit! Da ist zum Beispiel China: heute fiel der Shanghai Composite um weitere -3% und handelt nun auf dem tiefsten Stand seit November 2014. Mit dem Unternehmen Zhonghong Holdings wurde erstmals ein Aktie angesichts des dramatischen Kursverfalls von der B√∂rse genommen (delisted): es handelt sich um einen Immobilienentwickler (was einiges √ľber die Lage an Chinas Immobilienm√§rkten verr√§t!).

Wie ist jetzt die Lage bei den US-Indizes, die eine scharfe Korrektur absolvierten, aber nach wie vor nicht so weit weg von ihren Allzeithochs handeln? Und was macht vor allem der Dax, der aus einer Diamanten-Formation nach unten ausgebrochen ist? Kompetente Antworten gibt Chris Zwermann:


Foto: Deutsche Börse AG

weiterlesen

Indizes

5 Crash-Thesen – und was von ihnen zu halten ist!

Immer wieder gibt es Crash-Vorhersagen – und von den 5000 vorhergesagten Crashs sind ja auch mindestens drei eingetroffen..

Veröffentlicht

am

Immer wieder gibt es Crash-Vorhersagen – und von den 5000 vorhergesagten Crashs sind ja auch mindestens drei eingetroffen..

Klar ist: die Lage ist durchaus fragil, weil die Notenbanken aus der ultralaxen Geldpolitik ausgestiegen sind (Fed) oder aussteigen werden (EZB). Und die Schulden wachsen schneller als die Wirtschaft – ewig wird das so nicht weiter gehen k√∂nnen, zumal in westlichen L√§ndern immer weniger junge Menschen immer mehr √§ltere Menschen alimentieren werden m√ľssen..

Was aber ist von den derzeit populärsten Crash-Thesen zu halten? Antworten darauf gibt auf hohem Niveau Michael Bloss:

Hinweis: Vor einem Monat hatten wir unter dem Titel „Die ‚ÄěAlles-Blase‚Äú: Kommt der Finanzcrash 2.0?“ bereits ein Interview mit Michael Bloss gezeigt – es z√§hlt zum Besten, was √ľber die Finanzm√§rkte in den letzten Jahren gesagt worden ist! Hier noch einmal f√ľr alle diejenigen, die es verpa√üt haben:


By UN Photo/Logan Abassi United Nations Development Programme ‚Äď originally posted to Flickr as Haiti Earthquake, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8985699

weiterlesen
AXITRADER

Anmeldestatus

Online-Marketing

Online-Marketing hier bei uns! Ihr Unternehmen / Pressefach auf finanzmartwelt.de = Effektives Online-Marketing
Höchst personalisierbare Strategien
Faire Preise
Pressefächer und Meldungen
Content relevante Artikel und mehr
Jetzt informieren

Meist gelesen 30 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen