Aktien

Ist das der game changer? Schlumberger will Cameron für 14,8 Milliarden Dollar kaufen

FMW-Redaktion

Wie vor wenigen Minuten bekannt wurde, will die US-Energiefirma Schlumberger die auf Services für die Ölindustrie spezialisierte Firma Cameron kaufen – für 14,8 Milliarden Dollar. Cameron ist ein Unternehmen mit Sitz in Houston und hatte 2013 einen Jahresumsatz von knapp 10 Milliarden Dollar.

Die Wall Street aber liebt Übernahme-Geschichten – es suggeriert, dass die Welt in Ordnung ist, wenn Firmen bereits sind, andere Firmen für Milliarden-Beträge zu kaufen. Rallys in den USA haben meist zwei Gründe: Übernahmen und Absichtserkläungen für Aktienrückkäufe – und, aber das ist inzwischen eher vorbei, Fed-Sitzungen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage