Allgemein

Jahresendrally – alles bullisch, oder was? Boom und Bust – neue Folge mit André Stagge

Trotz Energiekrise, Lieferkettenproblematik und Inflation, kommt die Jahresendrally? Wir diskutieren mit dem ehemaligen Fondsmanager André Stagge über die Chancen und Risiken an den Aktienmärkten zum Jahresende. Der große Margendruck? Welchen Ausblick geben die Unternehmen in der laufenden Berichtssaison? Welche Bedeutung haben Saisonalitäten an den Aktienmärkten? Bond- und Aktienmärkte driften gefährlich auseinander. Wie positionieren sich professionelle Investoren im letzten Quartal des Jahres?

Die neue Folge von „Boom und Bust“ ist am Donnerstag 21.10., ab 18.30Uhr unter folgendem Link abrufbar:

https://www.youtube.com/watch?v=6_6KSvpsKJo

Hier Roland Ullrich mit einer Vorschau, was Sie erwartet:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Ich schlage vor, eine eventuelle neue Corona – Welle miteinzubeziehen.Mein Eindruck ist, dass Viele meinen mit der Durchimpfung sei die Corona- Kuh vom Eis.
    Meine Skepsis hat sich gersde mit einer Zeitungsmeldung bestätigt.Beim Eishockey Champions-ligue- Spiel der Münchner Red Bullen von letzter Woche haben sich 18 Spieler und Betreuer angesteckt. 16 der 18 Personen waren vollständig geimpft !

    1. Und alle 18 liegen auf der Intensivstation und belasten das Gesundheitssystem.
      Oder wurde doch nur symptomlos positiv getestet?

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage