Interessantes aus der Presse

Jakobsen: Draghi wird die EZB 2015 verlassen (Video)

Im Rahmen der jedes Jahr von der Saxo Bank im Dezember veröffentlichten „Provokanten Prognosen“ sieht Steen Jakobsen ein baldiges Ende Draghis bei der EZB. Er werde nach Italien zurückkehren und dort die Politik maßgeblich mitgestalten – an seine Stelle bei der EZB trete Bundesbankchef Weidmann. Gewagt, oder nicht?



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Ein Bundesbanker(selbst ein so kuscheliger wie der Jens)als EZB-Chef!Zum Schiessen!Das ginge nur über einen Putsch gegen die Mehrheit der Kreativstaaten!Schminkt euch das schneller ab,als es euch eingefallen ist&träumt weiter.

    1. Es sei denn, man kramt irgendwann den stets verlässlichen und zudem bestens vernetzten Genossen Jörg Asmussen wieder hervor…;-)

      https://www.youtube.com/watch?v=G7va0n85Bcc

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage