Allgemein

Jan Böhmermann bewirbt sich um SPD-Parteivorsitz!

Derzeit vollzieht sich der glanzvolle Niedergang der Traditionspartei SPD – bundesweit fällt man immer weiter zurück, und bei den Wahlen in Brandenburg und Sachsen wurde es nicht gerade besser: zwar blieb die SPD mit 26,2% noch knapp vor der AfD, aber in Sachsen fiel die Partei auf 7,7% zurück und kratzt damit schon bedenklich an der 5%-Hürde.

Heute hat die SPD bekannt gegegen, dass sich acht Paare sowie der Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner um den Parteivorsitz bewerben – die Entscheidung wird dann durch eine Mitgliederentscheid getroffen (der für die finanziell zunehmend angeschlagene Parteikasse eine weitere Belastung werden wird).

Nicht zugelassen wurde jedoch Jan Böhmermann – dabei hätte der doch eigentlich die besten Chancen. Jedenfalls hat er eine grandiose Bewerbungsrede gehalten:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage