Aktien

JP Morgan übertrifft Erwartungen, Mini-Lichtblick für Handelsstart?

FMW-Redaktion

Der Bankenprimus in den USA JP Morgan hat mit seinen vor wenigen Minuten vermeldeten Quartalszahlen die Erwartungen übertroffen. Der Gewinn lag bei 5,4 Milliarden Dollar oder 1,32 Dollar pro Aktie – erwartet wurde ein Ergebnis um die 1,25 Dollar. Mit 23,7 Milliarden Dollar Umsatz lag man auch gut 1 Milliarde über den Erwartungen.

Damit läutet JPM die Quartalssaison im Finanzsektor sehr positiv ein – morgen folgen zwei weitere der größten 5 US-Banken Citigroup und Wells Fargo. Vorbörslich notiert die Aktie von JP Morgan derzeit mit 2,5% im Plus, also ein klitzekleiner Hoffnungsschimmer für den Handelsstart in einer Stunde?

In der Vorbörse zeigen sich die Index-Futures in den USA noch unentschlossen, mal ein paar Punkte über dem Schluss von gestern Abend, mal ein paar Punkte tiefer.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage