Aktien

Kommt das nächste Enron aus der Pharmabranche?

FMW-Redaktion

Der US-Biotech-Sektor steht schon – von den Medien kaum bemerkt – länger unter Druck, es vollzieht sich eine Art „stiller Crash“. Gestern allerdings ist aus dem stillen Crash ein sehr lauter Crash geworden. Der Auslöser: ein Text von Citron Research mit dem vielsagenden Titel „Valeant: Could this be the Pharmaceutical Enron?“ Citron Research wirft darin dem Pharmaunternehmen Valeant Pharmaceuticals International vor, seine Verkaufszahlen durch “phantom pharmacies”, also nicht real existierende Verkäufe von Medikamenten, aufzumotzen. Hier sieht Citron einen Analogie zu Enron, das mit gefakten Zahlen operierte und dann nach Aufdeckung der Praktiken spektakulär zusammenbrach.

Spektakulär zusammengebrochen ist dann auch der Aktienkurs von Valeant:

Valeant

Und das zog dann auch andere Pharmaunternehmen mit nach unten – auch die US-Indizes wie der Dow Jones gerieten unter Druck:

US30221015

Wir können nicht beurteilen, ob die Vorwürfen von Citron Research berechtigt sind. Aber es zeigt doch, dass der Abverkauf bei Biotech-Werten möglicherweise begründet ist, weil die Verkaufs-Zahlen der Branche fragwürdig sind. Fragwürdig ist im übrigen auch das Geschäftsmodell von Valeant: das Unternehmen kauft andere Pharmafirmen auf, um deren Medikamente dann später teurer anzubieten und betreibt nur sehr wenig eigene Forschung. Faktisch zahlen also die Patienten für das Geschäftsmodell von Valeant.

Der in den USA sehr bekannte Hegefondmanager Bill Ackman, der über den ohnehin in diesem Jahr gebeutelten Hedgefond Pershing Square Capital Management 20% an Valeant hält, hat durch den Kurssturz zwischenzeitlich mehr als eine Milliarde Dollar verloren. Da tobt vermutlich eine Schlacht zwischen Short-Sellern und Ackman – denn Citron Research gilt als Short-Sellern nahestehend (was die Vorwürfe nicht automatisch unglaubwürdig macht, aber in ein bestimmtes Licht rückt). Vielleicht also kommt das nächste Enron aus der Pharma-Branche – und das könnte ein Erdbeben an der Wall Street auslösen!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage