Allgemein

Kommt der Hunger? Lebensmittelpreise – was schief läuft in der Landwirtschaft

Unser Autor Dirk Hadenfeldt im Interview bei Daniel Stelter

Droht langfristig auch hier Hunger? Lebensmittelpreise steigen

Der Ukraine-Krieg hat die Dringlichkeit nun auch einer breiten Öffentlichkeit gezeigt: es droht Hunger in der Welt, weil die Ukraine als einer der wichtigsten Getreide-Lieferanten weitgehend ausfällt. Diese Hunger-Katastrophe trifft vor allem in denjenigen Ländern, die auf Weizen aus der Ukraine und Russland angewiesen sind (vor allem nordafrikanische Länder).

Aber sind wir in Deutschland sicher in Sachen Ernährung – oder droht langfristig auch hier Hunger? Sicher scheint, dass zwar die Lebensmittelpreise in Deutschland weiter steigen werden, weil die massiven Preissteigerungen etwa für Dünger und Diesel erst langsam voll durchschlagen. Aber noch droht hierzulande kein Hunger.

Dennoch läuft manches nicht rund in der deutschen Landwirtschaft. Das zeigt unser Autor (und mein Freund) Dirk Hadenfeldt in einem Interview bei Daniel Stelters Podcast mit dem Titel „Ohne Fleisch geht es nicht“.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Kann ich so nicht stehen lassen !!

    Wladimir Putin im Interview mit Rossiya TV – Sie bluffen, und ich werde erklären, warum.
    https://uncutnews.ch/wladimir-putin-interview-mit-rossiya-tv-sie-bluffen-und-ich-werde-erklaren-warum/

    Lesenswert !!

  2. Hab auch noch was gefunden.
    Inflation ist immer und überall ein monetäres Problem!!

    Der Kuchen könnte stimmen .

    https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20222/ukraine-berichte-die-luegen-des-westens-werden-immer-frecher/

  3. P.S. Der Euro ,die Ukraine ,Weizenpreise .Klopapier etcetc. Alles tote Pferde ,oder „nicht relevant“

    Hab gerade noch mal draufgesehen,Ende Feb. /Anfang März minimales Gezappel auf der Vola ,aber ansonsten irrelevant. Leute,macht euch Gedanken zum hedging und shorten ,um das Risiko weiterzuverkaufen,macht für jeden Einzelnen mehr Sinn .Der Krieg gehört den Russen und den Ukrainern,mehr isses auch nicht. Lasst euch von Googlenews nicht kirre machen.Shanghai ist wieder offen ,das ist doch mal was .
    Ich muss meine Solaranlage nämlich noch upgraden.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage